Verschaffe dir einen Wettbewerbsvorteil: Verdiene dir den PADI Elite Instructor Award

CAY07_1136_TS_KingWorld

Ankündigung des Elite Instructor Award 2014!

Mit dem 01. Januar 2014 beginnt der Elite Instructor Award komplett von vorne. Wenn du also ein aktiv unterrichtender und brevetierender PADI Instructor bist, kannst du dich von den anderen unterscheiden durch Verdienen des 2014 PADI Elite Instructor Award. Dieses Programm anerkennt PADI Instructors wie dich, die ausgehend von der Anzahl jährlich ausgestellter Brevetierungen bestimmte Meilensteine erreichen. Es bietet dir die Möglichkeit, mit deinem Status als „Elite Instructor“ bei deinen Schülern, potenziellen Kunden und Arbeitgebern sowie deinen PADI Tauchprofi-Kollegen für dich zu werben! Zudem erhältst du einen „Elite Instructor“-Aufkleber, für deine PADI Instructor Brevetkarte und einen „Elite Instructor“ eBadge für deine gesamte elektronische Kommunikation. Wenn du eine PADI eCard besitzt und den Status als Elite Instructor für 2014 erreichst, wird dein eBadge automatisch deiner eCard hinzugefügt (sofern du eine besitzt). Ausserdem wird deine ScubaEarth-Seite auch automatisch während des ersten Quartals 2015 mit deiner Auszeichnung bereichert!

Zusammenfassung des Programms

PADI Instructors, die 50, 100, 150, 200 oder 300 qualifizierende Brevetierungen in 2014 ausstellen und für die keine erwiesenen Verletzungen des Qualitätsmanagements innerhalb der 12 Monate belegt sind, für die der Elite Instructor Award verliehen wird, werden mit dem Elite Instructor Award ausgezeichnet.

Qualifizierende Brevetierungen: (von dir ausgestellte Brevetierungen, die deiner Liste hinzugefügt werden)
Zu den qualifizierenden Taucherbrevetierungen gehören der Scuba Diver, Open Water Diver, Advanced Open Water Diver, Rescue Diver, Master Scuba Diver sowie alle Spezialkurse für Taucher, einschliesslich der Distinctive Specialties. Brevetierungen für Junior-Taucher werden eins zu eins gewertet.
Zu den qualifizierenden Brevetierungen auf Profi-Stufe gehören der Divemaster, Assistant Instructor, Open Water Scuba Instructor, Master Scuba Diver Trainer, IDC Staff Instructor, Emergency First Response Instructor sowie alle Instructor Specialty und Instructor Distinctive Specialty Kurse.
Kurse mit Emergency First Response Teilnehmern, Discover Scuba Diving, Bubblemaker, Seal Team, Master Seal Team und Skin Diver werden fünf zu eins gewertet. Zum Beispiel werden fünf Discover Scuba Diving Teilnehmer wie eine Open Water Diver Brevetierung gewertet.
Überweisungen werden zwei zu eins gewertet.

PADI Instructors, die den „Elite“ Status erreichen, erhalten einen Anerkennungsaufkleber für ihre PADI Instructor Brevetkarten, zusammen mit einem eBadge für Emails, Webseiten, Blogs, ScubaEarth® und Seiten sozialer Medien. Alle so ausgezeichneten PADI Profis erhalten zudem ein Zertifikat als Anerkennung ihrer 50, 100, 150, 200, 300 oder mehr in 2014 ausgestellten Brevetierungen.

PADI Profis auf der Stufe des PADI Open Water Scuba Instructors oder höher werden automatisch in das Programm 2014 eingeschlossen, und ihre Produktivität wird bei PADI registriert.
Die zwischen dem 01. Januar 2014 und 31. Dezember 2014 ausgestellten Brevetierungen zählen für das Award-Programm 2014. Die Anerkennung wird während des ersten Quartals 2015 verliehen.
Die Preisträger der qualifizierenden Brevetierungen für den Elite Instructor Award werden jährlich ermittelt. Die Preisträger für 2014 werden im ersten Quartal 2015 ermittelt und benachrichtigt.
Instructors, die einem PADI Dive Center oder Resort angeschlossen sind, können das Unternehmen autorisieren, ihren Elite Instructor Award auf den digitalen Seiten des Unternehmens zu veröffentlichen.
Bei weiteren Fragen zum Elite Instructor Award Programm schaue in unseren 2014 Elite Instructor Award FAQ (Häufig gestellten Fragen) nach. Oder schreibe uns an [email protected].