25 Jahre PADI Jubiläum von Kessler Wassersport AG

Heute hatte ich die große Ehre eine ganz besondere Auszeichnung an ein ganz besonderes PADI Mitglied zu überreichen.

Gregor Kessler

Gregor Kessler

Gregor Kessler, Inhaber von der Kessler Wassersport AG (S-9053), feiert in diesem Jahr das 25. Jährige Bestehen als PADI Retail & Resort Association Mitglied.

Alles begann im Frühling 1988 in der Schweiz, am wunderschönen Walensee. Gregor eröffnete seine kleine Tauchschule als Tauchlehrer in Mols, bevor er 1990 offizielles PADI Mitglied wurde.

Gregor begann als CMAS Tauchlehrer und kam aber bald an seine Grenzen. Da die Schulungsmaterialien von CMAS nicht vollständig oder gar nicht vorhanden waren, war er auf der Suche nach einem großen Tauchverband mit strukturierten Standards und erhältlichen Materialien. So lernte er Jacky Lavanchy kennen und landete kurze Zeit später bei PADI.

Gregor hatte nicht nur Freunde – viele seiner damaligen CMAS Tauch Freunde wandten sich von ihm ab, als er eine offizielle PADI Tauchschule wurde. Es gab leider auch ein einige Neider…

Kessler

Kessler Wassersport, Mols am Walensee 1993

Im Herbst 1993 war der Umzug in das neue Wohn – und Geschäftshaus. Gregor selbst betitelt diesen Moment als einer der grössten in seiner langen Karriere. Die neuen Räumlichkeiten wurden nach den Bedürfnissen der Kunden erbaut, welches ein professionelles Arbeiten erst so richtig möglich machte.

 

1994 Verlieh die PADI Europe AG der sehr professionell arbeitenden Tauchschule die Auszeichnung zum 5* Dive Center.

Noch viel professioneller wurde es im Hause Kessler 1995. Sie ließen sich ein eigenes Boot, speziell ausgerichtet für den Tauch-betrieb, bauen. Der Name des Bootes war „Gipsy“.

Gregor Kessler taucht seit 1974 und dies Unfallfrei! Er leistete definitiv Pionier Arbeit in der Ostschweiz.

Vielen Herzlichen Dank Gregor für all die Jahre in denen du den Tauchsport in der Schweiz geprägt hast.

Zitat von Gregor: „25 Jahre frisch und froh, Gregor mach nur weiter so“