Scuba Pursuits – wieder 100% PADI

PADI Europe, Middle and Africa (EMEA) freut sich bekanntzugeben, dass Scuba Pursuits wieder PADI Career Development Centre ist und exklusiv PADI Kurse unterrichtet.

Scuba Pursuits

Mark Spiers (Vice President, Sales, Field Services, Marketing & Business Development), Tony Andrews (Manager Field Services) und Simon Chance (Manager, PADI Retailer and Resort Associations & PADI Diving Society) besuchten das Hauptgeschäft in Cannock (UK), um alle PADI Profis zu unterweisen. Die Präsentation umfasste die neuen PADI Produkte, inklusive dem neuen PADI Open Water Touch Programm.

„Wir freuen uns sehr, Scuba Pursuits wieder zu 100% bei PADI zu wissen und, als Empfänger der Auszeichnung zum PADI Career Development Centre, unter Ian Forsters fachkundiger Leitung. Mit Ians aussergewöhnlichen Kenntnissen und Erfahrungen in der Industrie bin ich sicher, dass sie von Kraft zu Stärke gelangen“, sagte Mark Spiers.

Scuba Pursuits

Ian Forster, der neue Eigentümer von Scuba Pursuits, ist seit über 30 Jahren in der Industrie tätig und seit 24 Jahren PADI Course Director.

„Trotz der Herausforderungen der Übernahme hat uns unsere Facebook-Seite geholfen, mit unseren vielen Unterstützern zu kommunizieren“, meinte Ian. „Wir hatten einen super Saisonstart, und jetzt aktualisieren wir die Webseiten, damit unsere Taucher einen vollständigen Überblick über unser Produktangebot erhalten und was wir sonst noch anbieten.“

PADI EMEA freut sich nun auf eine positive Zukunft mit dem Team von Scuba Pursuits, das zweifellos erfolgreich unterwegs sein und mit einfallsreichen Entwicklungen zu einem Wachstum der Industrie beitragen wird.

 

Leave a Reply