PADI Women’s Dive Day – Ein Riesenerfolg

Unser besonderer Dank gilt allen, die am PADI Women’s Dive Day 2017 teilgenommen haben. Ihr habt dabei geholfen, die Tauchercommunity zu stärken und sie weiter wachsen zu lassen. Und gleichzeitig habt ihr neue Leute fürs Geräte- und Freitauchen begeistert. Ihr habt außerdem dabei geholfen, Taucherinnen wieder ins Wasser zurück zu holen, damit sie wieder Tauchabenteuer erleben können. Der PADI Women’s Dive Day war nur dank eurer Begeisterung und Beteiligung so erfolgreich.

PADI Mitglieder in 85 Ländern veranstalteten rekordverdächtige 884 Veranstaltungen und feierten so am 15. Juli 2017 den dritten PADI Women’s Dive Day. Seit der Auftaktveranstaltung im Jahr 2015 ist das Event kontinuierlich gewachsen und dieses Jahr wurden mit über 90 Millionen Beiträgen in den sozialen Medien Millionen von Menschen erreicht. Allein auf Instagram wurden mit den Tags #padiwomensdiveday, #womensdiveday und #padiwomen mehr als fünf Millionen Menschen mit acht Millionen Beiträgen erreicht.

Jedes PADI Women’s Dive Day Event war einzigartig und speziell auf die Interessen von Taucherinnen (oder Frauen, die es noch werden wollen) abgestimmt. Bei den Events gab es alles – von Unterwasser-Säuberungsaktionen über Fundraising-Aktionen bis hin zu Haitauchgängen und Abenteuerreisen. Bei einigen Events gab es Tauchkurse und Ausflüge nur für Frauen, bei anderen war die ganze Familie zum Mitmachen eingeladen. Alle Events hatten ein gemeinsames Ziel – sie sollten die Beziehungen innerhalb der Community stärken, mehr Menschen zu aktiven Tauchern machen und außerdem neue Botschafter zum Schutz der Meere gewinnen.

Hier sind ein paar Beispiele vom Women’s Dive Day:

Die Förderung der nächsten Generation

Malé-Stadt, Malediven – Moodhu Bulhaa Dive Centre, Dive Desk, Dive Club Maldives, Divers Lodge Maldives und das Marine Faculty Villa College kamen zusammen, um die nächste Generation der Taucherinnen auf den Malediven zu motivieren. Die Veranstaltung war so erfolgreich, dass die nächste für 2018 schon in Planung ist #PADIWomensDiveDay 2018. Video anschauen.

Internationale Weiterbildungsveranstaltungen – Broadreach feierte den PADI Women’s Dive Day mit Veranstaltungen in der Karibik, auf den Fidschiinseln, auf Curaçao, Bali, Bonaire, auf den Bahamas und den Grenadinen und führten junge Frauen in die Welt des Tauchens ein. Und die Frauen, die bereits ein Brevet besaßen, konnten ihre Liebe zum Gerätetauchen weiter ausbauen. Zu den Aktivitäten zählten Gruppentauchgänge, neuen PADI Open Water Diver Brevetierungen, eine Dankesfeier für Tauchlehrerinnen und Tauchshows für die Bewohner der Gemeinden. Jedes Event hatte das Ziel Mädchen zu fördern – damit aus ihnen intelligente, selbstbewusste Taucherinnen und Vorbilder – und die Tauchführerinnen der Zukunft – werden.

Botschafter der Meere

El Puertito, Teneriffa, Kanarische InselnExcel-Scuba nahm an den weltweiten Women‘s Dive Day Feierlichkeiten mit einer Aktion für saubere Meere teil. Im Rahmen einer Project AWARE® Dive Against Debris®-Erhebung wurden dringend benötigte Daten über das Ausmaß der globalen Verschmutzung der Meere gesammelt, die Umweltschützern eine Grundlage für ihre Lobbyarbeit liefern. Der Tag endete bei Sonnenuntergang mit einem wohlverdienten Grillabend am Strand.

Lazarus Island und St. John’s Island, Singapur – GS Diving machte am Women‘s Dive Day mit Säuberungsaktion am Strand und unter Wasser bei einem Ausflug zu den Inseln Lazarus Island und St. John’s Island auf das Thema saubere Meere und Umweltschutz aufmerksam. Das Event endete mit einem gemütlichen Grillfest.

GS-Diving - S-24256 - Singapore & Indo

Einführung ins Tauchen

Izmir, Türkei – Zusammen mit der Gemeinde Karşıyaka führte das Dive Center 300 BAR an zwei Terminen Veranstaltungen für Tauchneulinge und alte Hasen durch. PADI Instructoren, kommerzielle Taucher, Yogalehrer und sogar einen Guinness-Buch der Rekorde-Athlet boten interessante Seminare an. Anschließend nahmen die Teilnehmer an einer Yogastunde teil und tauchten (mit Gerät oder Apnoe) im Pool.

300BarTurkey_IMG_0554

Anda, Philippinen – Im Magic Oceans Dive Resort waren Nicht-Taucher eingeladen, das Tauchen einmal im Pool auszuprobieren und dann mit PADI Profis auf eine Bootsausfahrt und einen Schnorchelausflug zu gehen.

Magic Oceans Dive Resort - S-25112 - Philippines (2)

Luftblasen, Spaß und viele Tauchabenteuer

 

Key Largo, Florida, USA – Rainbow Reef und das Museum für Tauchgeschichte boten ein „Frauen beim Tauchen“-Seminar an, auf das eine Yogastunde, ein Mittagessen vom Grill und tolle Rifftauchgänge folgten. Auch die Women Diving Hall of Famers und einige Umweltaktivistinnen nahmen teil, um die Teilnehmer zu inspirieren, zu informieren und zu motivieren. „Am PADI Women’s Dive Day war ich von Taucherinnen umgeben. Also von meinen Geschlechtsgenossinnen und Heldinnen“, sagt Shayna Cohen, PADI Master Scuba Diver Trainer bei Rainbow Reef Dive Center. „Ich machte einen Riesenschritt in ein Meer voller Tauchpartnerinnen, weiblicher Divemaster und Instructors. Und das vom Heck eines Boots, das von einem weiblichen Kapitän und einem weiblichen „Steuermann“ gesteuert wurde. Als ich sah wie ein 11 Jahre altes Mädchen mir folgte, wurde mir klar, wie sich die Tauchbranche von ihrer von Männern dominierten Vergangenheit wegbewegt. Es ist wichtig, dass die Welt weiß, wie gut Taucherinnen sind: Sie sind stark, klug, mutig, abenteuerlustig und haben Mitgefühl. Und sie wollen Wellen schlagen.“

Mehr gibt es unter #PADIWomensDive und im PADI Women’s Dive Day 2017 Fotoalbum auf Facebook.

Nimm am PADI Women’s Dive Day Global Video Contest teil. Teile ein Video von deinem Event mit dem PADI Marketing Team und du kannst eine kostenlose Erneuerung deiner PADI Mitgliedschaft für 2018 gewinnen. Hier findest du weitere Infos und die offiziellen Teilnahmebedingungen.

Termin festhalten! Der nächste PADI Women’s Dive Day findet am Samstag, den 21. Juli 2018 statt.

The post PADI Women’s Dive Day – Ein Riesenerfolg appeared first on PADI Pros Europe.