PADI AmbassaDiver: Susan R. Eaton

Im Vorfeld des PADI Women’s Dive Day am 16. Juli 2016, werden die weltweit interessantesten und versiertersten Frauen in unserer “Frauen im Tauchen” Blog-Serie vorgestellt. Dieses Mal trafen wir Susan R. Eaton – Wissenschaftlerin, Forscherin, Journalistin, Umweltschützerin und extreme Schnorchlerin.

Vor zehn Jahren, nach einer 32-jährigen Tauchkarriere, erlitt Susan ein Tauch-Trauma, das drei Tage in einer Druckkammer zu Folge hatte. Heute erforscht Susan den Ozean in der Schnorchelzone – der Grenze zwischen Land, Meer, Eis und Luft, wo Schnorchler zusammen mit großen Meeressäugern agieren. Susan ist die Gründerin und Leiterin der Sedna Epic Expedition, einem Team von weiblichen Tauchern, Wissenschaftlern, Forschern, Filmemachern, Fotografen, Künstlern und Pädagogen, die vor kurzem als PADI AmbassaDiversTM bekannt gegeben wurden. Während der Sommer 2017 und 2018 unternehmen sie eine einzigartige 3.000 km / 1.865 Meilen lange Schnorchel–Staffel durch die kanadische Nordwest Passage, um die globale Aufmerksamkeit auf die schwindende Meereseisdecke in der Arktis zu lenken.

Um mehr über Susan und das Team Sedna zu erfahren, gehe auf sednaepic.com (nur auf Englisch).

Susan_snorkeling_packice

Photo © www.SednaEpic.com — Jill Heinerth

The post PADI AmbassaDiver: Susan R. Eaton appeared first on PADIProsEurope.