Nütze die Trend`s für dein Business

 

8032662160_a1abf84658_o

Mit diesem Artikel möchte ich eine Veränderung des Tauchkonsumenten ansprechen, die für ein erfolgreiches PADI Dive Center ein enormes Potential beinhalten. Wir müssen umdenken und Veränderungen uns zu nutzen machen.

Ein paar Worte zu der Tauchkonsumenten Veränderung. Vor 10 Jahren lernte jemand tauchen, weil er es als neues Hobby/Freizeitbeschäftigung oder eine Leidenschaft  ansah. Seit ein paar Jahren ist erkennbar, dass die hauptsächlichen Beweggründe, tauchen zu lernen, ein Urlaub darstellt.

Ich mache Urlaub am Meer, dann lerne ich tauchen um Fische zu gucken, sind die häufigsten Beweggründe.

ABC

Eine grosse Zahl dieser Tauchintersenten melde sich nicht immer in einem Lokalen PADI Dive Center bezüglich Informationen  für einem Open Water Diver Kurs zu erhalten. Die Homepage wird da häufiger genützt um anonyme Informationen zu erhalten. Unser kurzlebiges Zeitalter veranlasst Sie , sich erst zu erkundigen wenn es aktuell wird.

Dieser Kunde ist für ein lokales Dive Center aber enorm wichtig, da er „ Tauchen“ konsumiert und Bedürfnisse hat, die das Dive Center bieten kann. Somit dürfen wir heute nicht nur in kompletten Kursen denken und die REFERAL Option muss vermarktet werden. Gerne gibt dir dein zuständiger Regional Manager alle Informationen und Ideen weiter. Das wichtigste dabei ist, es nach „Aussen“ transparent zu machen, das es die REFERAL Option gibt. Z.B. Poster, Flyer, Facebook etc…eignen sich hierfür sehr gut.

Dieser Tauchkonsument hilft einem lokalen Dive Center Umsatz zu generieren. Nehmen wir mal an, es wird eine Person, die Tauchen im Urlaub lernen will, aufmerksam das es bei dir mit seinem Tauchkurs beginnen kann, in einer entspannten Art. Nun meldet er sich an und bezahlt bei dir die REFERAL Kursgebühr und kauft  noch eine ABC Ausrüstung. Diesen Umsatz hättest du nicht erreichen können. Statistisch ist bewiesen, dass von 10 REFERAL Kunden 2-3 den Tauchkurs doch in dem lokalen Dive Center abschliessen. Hätten sie von  der REFERAL Option nicht gewusst, wären sie nie in das lokale Dive Center gekommen.

Dabei unterstützt dich PADI weiter mit dem neuen PADI App, der in Kürze in Deutsch erscheinen wird. Der neu gestaltete Dive Center Locator macht den Interessenten auf dich aufmerksam und er kann sich alle Informationen zu Regionen und Kurstrukturen holen.

Infografik-01

Sei offen für Veränderungen und mache es dir in Deinem Tauchbusiness zu Nutzen …

Regional Managerin Süddeutschland und Österreich

Conny Gohdes