Leiste Deinem Weihnachtsgeschäft Starthilfe

Von Megan Denny

Laut einer von Forbes veröffentlichten Studie in 2017, planen Verbraucher, in 2017 mehr für Weihnachtsgeschenke auszugeben als noch im Vorjahr. Wenn du noch keinen Plan hast, wie du vom Weihnachtsgeschäft profitieren kannst, findest du hier einige bewährte Methoden, wie du Kunden das Geschenk des Tauchens nahebringen kannst.

GiftOfDiving

Kunden Inspirieren

Benutze deinen E-Mail-Newsletter und Social-Media-Kanäle, um deine Top-Geschenkideen für Taucher (männlich und weiblich) zu vermarkten, und vergesse dabei nicht Tauch-Geschenkideen für Kinder. Wenn Kunden einen großen Teil ihrer Weihnachtsgeschenke in deinem Dive Center abwickeln können, gewinnt dabei jeder.

Bündle Einzelteile, um Preisvergleiche zu Vermeiden

Die Zahl der Menschen, die Weihnachtsgeschenke online kaufen, wächst Jahr für Jahr, aber nur ein kleiner Prozentsatz der Verbraucher kauft alle Geschenke online. Strategische Preissetzung und Werbeaktionen können Showrooming verhindern, und dir einen größeren Anteil der Weihnachtseinkäufe sichern.

Bündlung von Produkten macht einen Preisvergleich (und damit das Showrooming) zu einer Herausforderung. Wenn du Maske / Flossen / Schnorchel-Set mit einer Ausrüstungs-Tasche und einem kostenlosen Anti-Beschlag für 20% Rabatt des UVP bündelst, wird es sehr schwierig, deinen Preis mit einem Online-Händler zu vergleichen. Durch die Kombination von Ausbildung und Ausrüstung, wie z. Bsp. eine Kamera mit einem Digital Underwater Photographer Kurs, vermeidest du ebenfalls Vergleichskäufe.

DSAT Dive Day 2008

Hiesige Expertise Hervorheben

Wenn deine Tauchmitarbeiter eine bestimmte Marke von Tarrierjacke, Neoprenanzug, Trockenanzug oder andere Ausrüstung tragen, stelle sicher, dass die Besucher in deinem Laden wissen, warum. Zum Beispiel kann eine leichte Tarrierjacke jemandem, der in einem Trockenanzug oder einem dicken Neoprenanzug im kalten Gewässer taucht, nicht genügend Auftrieb geben. Einige Tauchcomputer mögen möglicherweise ein kleines Display haben, das unter Wasser schwer lesbar ist.

Der Durchschnitts-Taucher, der dein Geschäft besucht, mag sich dieser Dinge nicht bewusst sein. Hänge Ausrüstungs- Bewertungen oder kleine Schilder mit Stichpunkten aus, die die Eigenschaften und Vorteile deiner Lieblingsprodukte hervorheben – diese fungieren dann als „stiller Verkäufer“. Stelle zudem sicher, dass deine Mitarbeiter darin geschult sind, die Konsequenzen aufzuzeigen, die mit dem Kauf des günstigsten Artikels einhergehen, wenn dieser den Bedürfnissen des Tauchers nicht gerecht wird.

Verleihe Jedem Kauf ein Warmes und Wohlhabendes Gefühl

Eine Möglichkeit, Taucher dazu zu ermutigen, ihren Weihnachtskauf bei dir abzuwickeln, ist es, sich mit einer hiesigen Wohltätigkeitsorganisation zusammenzuschließen. Biete an, einen Teil des Umsatzes zu spenden, sammle Konserven, oder stelle die gemeinnützige Arbeit aus, die du und deine Mitarbeiter das ganze Jahr über in der Gemeinde verrichten. Dein Stiftungspartner sollte ebenfalls dein Geschäft in seinem E-Mail-Newsletter und auf sozialen Medien anpreisen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, dem Schenkenden etwas zurückzugeben. Wenn Käufer beispielsweise mindestens 250 USD bei einem Kauf ausgeben, gebe ihnen einen Geschenkgutschein im Wert von 25 USD für 2018.

Biete ein Flexibles Rückgaberecht

Im Jahr 2016 haben 22 Prozent der Käufer aufgrund einer unbequemen Rückgaberegelung (Quelle NRF) einen Weihnachtskauf abgebrochen. Stelle Schilder auf, die dein Rückgaberecht an sichtbaren Plätzen, nahe der Kasse, an einem Spiegel oder an der Umkleidekabine erklären.

GearPackage_PADIDiveShop_0513_0067

Lade Kunden dazu ein, eine Online-Wunschliste zu Erstellen

Über Online-Wunschlisten können Verbraucher Links zu Produkten eingeben, oder kopieren und einfügen, die sie gerne als Geschenk erhalten würden. Die Geschenkgeber können dann mit der E-Mail-Adresse ihrer Freunde oder Familienmitglieder nach deren Wunschlisten suchen.

Es gibt mehrere Websites, auf denen Kunden Wunschlisten erstellen und mitteilen können. Eine Option ist Giftster, eine kostenlose Wunschlisten-Website mit einer Gruppenfunktion (für Familien gedacht), die auch für Tauchgeschäfte geeignet wäre. Nachdem du eine Gruppe erstellt hast, gebe E-Mail-Adressen ein, um Gruppenmitglieder zum Erstellen einer Wunschliste einzuladen. Wenn deine Website von Shopify unterstützt wird, sind Wunschlisten-Plugins verfügbar.

Weihnachtsgeschäft Birgt Hohe Renditen

Viele Einzelhändler beziehen 20 Prozent des Jahreseinkommens aus dem Weihnachtsgeschäft. Wenn du dir Zeit nimmst, um Geschenkideen anzubieten, und Geschenkpakete zu erstellen, kannst du erhebliche Dividenden verbuchen. Je früher du anfängst, desto größer wird der Profit.

.

The post Leiste Deinem Weihnachtsgeschäft Starthilfe appeared first on PADI Pros Europe.