Christian Redl PADI Freediver Trainer

PADI freut sich sehr Christian Redl als PADI Freediver Trainer Programm willkommen zu heißen.

redl-01

Christian Redl ist eine Koryphäe im Freitauchen und weltbekannt. Er ist ausgebildeter Apnea-Academy-Instructor von Umberto Pelizzari, und seit 1999 bildet Christian Redl Freitaucher aus. Über 5.000 Schüler haben seine Kurse in Österreich, Zypern, Fuerteventura, Türkei, Schweiz, Deutschland, Malediven und Ägypten besucht.

Hier ein kleiner Auszug aus seinen Projekten und Erfolgen:

2016Filmprojekt: „Shark-Rescue“ Freitauchen in Island und Grönland

2015Freitauchen am Nordpol

2011Projekt Iceman: Weltrekord 61 m Tieftauchen unter Eis (Variabel), Kärnten
Filmprojekt: Just Add Water
PADI Freitauch-Instructor
Küstenwache (Schauspieler

2010Projekt 100: Weltrekord 100 m Streckentauchen unter Eis, Kärnten
PRO7 Galileo – Fake Check (Stuntman)
CMAS/TSVÖ Freitauch-Instructor
Buch: “Grenzbereiche meistern durch mentale Stärke – Sicher tauchen”

2009Projekt Arctic 2.0: Weltrekord 93 m Streckentauchen unter Eis, Kärnten
Buch: “Freitauchen – Schwerelos in die Tiefe”

2008Projekt The Pit: Weltrekord 71 m Tieftauchen in einer Höhle, Mexiko
Fußball unter Wasser, Österreich : Deutschland

2007Projekt Angelita: Weltrekord 60 m Tieftauchen in einer Höhle, Mexiko
Eishockey unter Eis-Weltmeisterschaft, Kärnten

2006Buch: “Freitauchen – Meine Welt in Bildern”
Projekt C.A.V.E: Weltrekord über 101 m in einer Höhle, Mexiko
SOKO Donau (Schauspieler)
Eishockey unter Eis, Österreich : Slowakei, Kärnten
Gewinner des NÖN Sport Award

Christian Redl ist eine Bereicherung im Freediver bei PADI und kann von allen Freediver interessierten Dive Center genutzt werden. In Form von einem Freediver Event, oder um sich im Freediver Bereich zu etablieren. Bedenke, dass das Freediving sehr populär ist und ein enormes Potential darstellt.

Zusammen mit unseren anderen Freediver Trainer wie Ines Jurkschart, oder Frank Riedel decken wir sehr gut den Ausbildungsbereich ab. Auch um dich langsam selbst, oder eine Person deiner Wahl im Freediver zu fördern.

Für Fragen wende dich bitte an deinen zuständigen Regional Manager !