EFR Instructor Trainer Kurs in München

EFR Instructor Trainer Kurs in München

efr_it

Wolltest du schon immer EFR Instructor Trainer werden? Dann versäume nicht dich für den Kurs anzumelden.

Am Sonntag den 6 November 2016 findet ein EFRIT in München statt.

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular bekommst du von Kayleigh Relf <[email protected]> .

efr-lowres

Durch eine Teilnahme an dem EFRIT hast du die Möglichkeit nicht nur Schüler in EFR zu unterrichten, sondern du kannst auch EFR Instructor Kurse durchführen. Das erhöht eindeutig dein Kursangebot und gibt dir neue Möglichkeiten dich von deiner Konkurenz abzuheben. Also zögere nicht dich anzumelden.

Wir wünschen allen Teilnehmern schon jetzt einen tollen Kurs und viel Spass!efrit

Interdive 2016

d163948bcc6d26677dd5cc3829f01c69

INFORMATIV, SOZIAL ENGAGIERT, UMWELTBEWUSST & ABWECHSLUNGSREICH!

Die InterDive Messe für Tauchen, Schnorcheln und Reisen hat sich ausgezeichnet etabliert und zählt mittlerweile als fester Bestandteil der Tauchbranche.
Die nunmehr vierte Auflage vom 15. bis 18. September 2016 bot wiederum das gesamte Spektrum der faszinierenden Unterwasserwelt an:
Hersteller zeigen Ihre aktuellsten Kollektionen vom ABC über Neopren und BCD, Atemregler & Tauchcomputer bis hin zu modernen Atemluft- und Nitroxkompressoren. Tauchsporthändler bieten die gesamte Bandbreite von kleinen, nützlichen Tools über das gesamte Sporttauchequipment, technisches Tauchen, Sidemound und Rebreatertauchen  sowie Freediver an.
In- und Auslandstauchbasen sowie Landesvertretungen präsentieren die schönsten Tauchdestinationen von „ganz nah“ bis hin zu den entlegensten Ecken dieses Planeten. Tauchausbildungsverbände erläutern den weiteren taucherischen Werdegang bis hin zur professionellen Tauchlehrerkarriere.

startbild-halle

Last but not least erwartet der Besucher eine Vielzahl von Tauchreisen Angeboten spezialisierten Reiseveranstalter, um Ihnen mit einer individueller Beratung und dem passenden Paket den nächsten Urlaubstraum etwas näher zu bringen.

Zudem wurden mehrere Ideen sehr positiv angenommen und haben sich zum festen Bestandteil der Messe entwickelt. So hat  auch 2016 wieder die Auktion zugunsten eines wohltätigen Zweckes während der gesamten vier Tage fand eine große Resonanz.Wie aus dem letzten Jahr soll wieder dafür gesorgen werden, dass den Besuchern die Möglichkeit an die Hand gegeben wird, Gutes zu tun und gleichzeitig tolle Schnäppchen zu ergattern: Im diesem Jahr waren Preise im Wert von über 30.000 € Warenwert versteigert worden!
Bereits traditionell und auf dem besten Weg zur Legende ist die „NightDive“ PartyFreitagnacht!
Nach Messeschluss kochte der Saal, offensichtlich sind Taucher auch auf der Tanzfläche bestens „austariert“! Open End, es wurde für viel  spät!

Die InterDive ist zudem auch ein ausgezeichnetes Sprungbrett für Ein- und Aufsteiger in der Tauchbranche. Das Forum „Tauchen als Karrierechance“ bietet Gelegenheit, sich fundiert über die Berufsmöglichkeiten in der Tauchindustrie zu erkundigen und konkrete Bewerbungsgespräche zu führen!

img_3019

PADI hatte in 2016 das zu ihrem Thema am Stand gemacht. Durch die neue Standkonzeption konnten wir Platz schaffen und so das Angebot erweitern. Durch die Teilnahme von IDC Center war die Möglichkeit gegeben, direkt mit dem Course Direktor sich auszutauschen und einen maßgeschneiderten Weg für die persönliche Karriere zu finden. Zusätzlich konnte direkt am PADI Stand auch über eine Tauchreise Informationen gesammelt werden. Abgerundet wurde das gesamte Angebot an Informationen durch die PADI Mitarbeiter, die alle Fragen direkt beantworten konnten. Egal ob das Brevet verloren wurde, ob ich mich für einen Tauchkurs erkundigte, wie sieht es mit Kindertauchen aus, wie bekomme ich digitale Unterlagen, oder wie werde ich PADI Pro,etc. Für alles hatten wir eine Antwort und Erklärung bereit.

img_3057

PADI wird auch in 2017 das Standkonzept von 2016 weiter führen und bietet den PADI Dive Center & Resort die Möglichkeit sich zu beteiligen. Da wir nur für maximal 6 Partner Platz haben, können schon jetzt Reservierungen entgegen genommen werden. Denn es gilt das Prinzip: wer zuerst kommt, der bekommt den Platz.

Anfragen bitte an: 

[email protected]

[email protected]

[email protected]

[email protected]

Neue Wege zur Kundengewinnung

PADI lässt  nichts unversucht, den Tauchsport ins richtige Licht zu rücken !

screenshot-138Mit vielen neuen Marketing Strategien hat PADI sich deutlich von anderen Verbänden abgehoben. Uns ist es nicht nur wichtig neue Taucher zu gewinnen, sondern auch Taucher bei der Stange zu halten um dein Business zu fördern.Daher erschien es uns für sinnvoll,  eine Online Werbung auf der  Lonely Planet Online Plattform zu buchen.

Was ist Lonely Planet?

lonelyplanet

Der australische Verlag Lonely Planet Publications (abgekürzt Lonely Planet oder LP, deutsch: „einsamer Planet“) nimmt für sich in Anspruch, der weltweit größte Verlag für unabhängige Reise- und Sprachführer zu sein. Gegründet 1972 . Die Reiseführer des Unternehmens, die mittlerweile zu fast allen Ländern, Metropolen und Regionen erscheinen, sind besonders unter Rucksacktouristen weit verbreitet. Sie erscheinen in 14 verschiedenen Sprachen (u. a. Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Hebräisch). Die Gesamtzahl der Titel liegt bei etwa 650, die Gesamtauflage bei etwa 55 Millionen. Der Verlag beschäftigt über 400 Angestellte in seinen Niederlassungen in MelbourneOakland, London und Paris und hält ein Kontingent von ca. 150 Autoren

Wir werden in dieser Werbung die 4 Hauptmärkte in PADI EMEA ansprechen. Diese sind: Deutschland; Italien; Spanien & Großbritannien. Es ist vorerst Werbung von August bis Oktober 2016 gebucht um eine Auswertung der Klicks und Zugriffe zu erhalten.

Also seit gespannt auf die Bekanntgabe der Auswertung..

Erinnern möchte ich in diesem Bericht außerdem an die

Get Your PADI

Get Your PADI Kampagne Deutschland/Österreich.

https://www.pages05.net/padiamericasinc/EMEA_Germany/german/

Angezeigte Klicks auf der deutschen Landing Page 11.122 Besucher

Wie oft wurde die Anzeige gesehen 9.310.290-mal

Anzahl der Personen die die Anzeige gesehen haben Reichweite 1.707.034 Personen

Bei ConEd & ReActivate:

Angezeigte Klicks auf der deutschen Landing Page 2.010 Besucher

Wie oft wurde die Anzeige gesehen:51.232 mal

Anzahl der Personen die die Anzeige gesehen  26.278 haben / Reichweite 124.994 Personen.

Bei DUP :

Angezeigte Klicks auf der deutschen Landing Page 422.918 Besucher

Wie oft wurde die Anzeige gesehen:119.250-mal

Bei MyPADI :

Angezeigte Klicks auf  der MyPADI Page 11.129 Besucher

Wie oft wurde die Anzeige gesehen:8.678-mal

Der MyPADI Video wurde 27.861-mal angeschaut

Die Reichweite des Video MyPADI lag bei 20.843 Personen

 

Schließe dich einer PADI Advanced Training Academy ganz in Deiner Nähe an

PADI_ATA-560x233

Die NEUE PADI Advanced Training Academy ist gestartet! Dieses spannende, lehrreiche und höchst interaktive Eintagesprogramm für PADI Instructor (und höher), verzeichnet weiteren Aufschwung, da immer mehr PADI Pros daran teilnehmen. Sie lernen neue, aktualisierte und verfeinerte Kenntnisse und Fertigkeiten, die sie dazu anregen, ihr Tauchgeschäft weiterzuentwickeln.

Kalendar und Anmeldeformular für 2017

Während des Programms* werden folgende aktuelle Themen behandelt, und folgende Workshops durchgeführt:

Trocken

  • Die Rolle des PADI Pros in der Tauchindustrie und in Bezug auf PADI
  • Wie du deine PADI Kurse hervorhebst
  • Eine Übersicht über den neuen PADI Advanced Open Water Diver Kurs
  • Ein Überblick darüber, wie PADIs Kurse einen Taucher weiterentwickeln
  • Die Rolle von Spezialkursen in der Entwicklung eines Tauchers
  • Project AWARE Dive Against Debris (beinhaltet ein kostenloses Instructor Specialty Rating), oder andere regionale Programme

Nass

  • Rettungs-Übung #7 – die richtige Technik, Ausrüstungs-Handhabung, Atemwege, Verwendung von Barrieren
  • Abwerfen von Bleigewichten im Notfall, Lockeres Band einer Flaschenhalterung, kontrollierter, schwimmender Notaufstieg und Fertigkeiten zur alternativen Luftversorgung – wieso wir sie unterrichten, und wie wir unsere Lehrweisen dieser Fertigkeiten verbessern können

Mit sowohl trockenen Segmenten als auch Segmenten im Wasser, verbessert dieses Fortbildungsprogramm das persönliche Know-how der PADI Pros, und ermöglicht den Teilnehmern, ein Netzwert aufzubauen, neue Freundschaften zu knüpfen, und voneinander zu lernen. Die Teilnahme am Programm kann zudem zu Master Instructor und CDTC Bewerbungen angerechnet werden.

Kalendar und Anmeldeformular für 2017

Melde dich schon jetzt für die PADI Advanced Training Academy 2016 an. Weitere Programme folgen. Bei Fragen, kontaktiere [email protected].

*Themen und Workshops werden von Zeit zu Zeit abgeändert und aktualisiert, um sicherzustellen, dass das Programm auf dem neuesten Stand bleibt.

The post Schließe dich einer PADI Advanced Training Academy ganz in Deiner Nähe an appeared first on PADIProsEurope.

Interdive 2016 vom 15.09.-18.09.2016 in Friedrichshafen

Ein lang gehegter Wunsch der Tauchbranche geht in Erfüllung war die Überschrift, als im Jahre 2013 zum ersten Mal die Interdive auf dem Messegelände in Friedrichshafen stattgefunden hatte. Damals hatten sich einige Firmen zusammen getan, um die erste Interdive möglich zu machen. Zum Beispiel die Firma Aqualung, die ihre Händlertage spontan auf das Messedatum verlegten, oder eine Vielzahl von Tauchreiseveranstaltern die das gemischte Publikum nutzten ihre Reisen anzubieten.

d163948bcc6d26677dd5cc3829f01c69

Bunt sollte es werden, informativ und zugleich unterhaltsam. Die großen Hersteller haben zugesagt ihr Sortiment dort vorzustellen. Tauchbasen aus aller Welt präsentierten ihre Möglichkeiten, denn die Interdive hat eine einzigarte Konstellation. Zum einen mit dem Dreiländereck, Deutschland, Schweiz und Österreich. Und zum anderen mit den Kombination zu Messe Interboot.

Doch waren sehr viele in der Erwartungshaltung was die Messe betraf. Trotzdem  hat sich in den  letzten 3 Jahr schon ein deutlicher Trend abgezeichnet. Man kann sagen, dass sich die Interdive im Süddeutschen Raum etablierte. Der Bodensee mit den Anrainerländer bieten die besten Möglichkeiten für einen erfolgreichen Messeauftritt.

interdive-driedrichshafen-2015-890x395_c

Der stetige Zuwachs an Besucherzahlen, geschätzt von mehr als  13.000 Taucher und ca. 40.000 Besucher, hat die Messe einen großen Anteil an der Interboot mit ca. 100.000 Besucher. Es zeigt, wir sind auf dem richtigen Weg.

PADI wird sich in 2016 mit einem großen Stand präsentieren. Zusammen mit 4 Partnern werden wir Neuheiten vorstellen, Fragen aller Art beantworten und es besteht die Möglichkeit sich ausführlich für den Weg eines PADI Pro`s zu informieren. Ein PADI Feediver Trainer informiert und beantwortet alle Fragen zum Freediver Programm von PADI. Abgerundet wird der PADI Messeauftritt mit Eurodivers, die bekannt sind für ihren guten Service. Dort kannst du dich über eine Tauchreise informieren oder auch ein Jobangebot wahrnehmen. Zuletzt möchte ich noch erwähnen, dass Promarine GmbH, die seit über 30 Jahren am Bodensee das Tauchbusiness abdeckt, mit von der Partie ist. Sie stellen ihre neue Logistik und ihr neues Outdoor und Event Konzept vor. Damit sprechen sie alle Besucher der Interdive an.

IMG_0423

 

Weitere Informationen zu der Messe Interdive findest du auf:

https://www.inter-dive.de

 

Am 15.09. um 12.00 Uhr geht es los und wir freuen uns dich am PADI Stand  307 Halle B5 begrüßen zu dürfen.

 

Das Standteam der Interdive 2016

Conny Gohdes Regional Manager Süddeutschland & Österreich

Sascha Engeler Regional Manager deutschsprachige Schweiz, Zypern & Kanaren

Rene Bos bekannt als  Examiner und jetzt als Regional Direktor tätig

Erweitere dein Kursangebot. Werde PADI Freediver Center.

Erweitere dein Kursangebot. Werde PADI Freediver Center.Free Dive Center für Facebook 1

In der heutigen Zeit wird es immer wichtiger sich von der Konkurrenz abzusetzen. Eine sehr gute Möglichkeit ist sein Kursangebot zu erweitern. Das hat nicht nur den Vorteil mehr Kurse anbieten zu können, sondern auch ein neues Kundenklientel zu erreichen.

Eine hervorragende Möglichkeit bietet sich im Freediver Bereich! Durch die neuen PADI Freediver Kurse ist das einfach geworden. Die Kurse sind einfach und logisch konzipiert und du erreichst dadurch einen „neuen“ Markt.Free Diver Flowchart

Neben den Kursen ist es aber auch wichtig das Marketing nicht zu vergessen. Dabei ist dir PADI behilflich und kann die einige Marketing Materialien zur Verfügung stellen. Diese beinhalten Flowcharts, Poster, Bilder, Broschüren und mehr.

Damit du einfach und schnell von deinen zuküftigen Kunden und Interessierten gefunden wirst ist ab sofort auf der PADI.com Seite eine Liste der PADI Freediver Centres zu finden. Diese ist nach Ländern unterteilt, was es den Interessierten einfach macht, ein PADI Freediver Center zu finden. Die Liste findest du unter folgendem Link

https://www.padi.com/padi-courses/padi-freediver-centers

Die Liste wird wöchentlich auf den neuesten Stand gebracht.Free Diver für Facebook 2

Wenn wir dein Interesse geweckt haben und du auch ein PADI Freediver Center werden möchtest, dann kontaktiere deinen PADI Regional Manager für weitere Informationen. Es lohnt sich in jedem Fall und das gute ist, das die Antragsgebühr für PADI 5 Star Center, PADI 5 Star Resorts und höher wegfällt. Dies ist eine zusätzliche Unterstützung der PADI 5 Star Diveund PADI 5 Star Resorts Center .

STELLE DICH DER 2016 ELITE INSTRUCTOR myPADI HERAUSFORDERUNG

EIC-G-BlogHeader1200x500Warst du in 2015 ein PADI Elite Instructor? Wenn ja, mache dich bereit für einen kleinen, freundlichen Wettbewerb!

Stelle dich vom 1. Juli bis 31. Oktober 2016 der 2016 Elite Instructor myPADI Herausforderung, und sichere dir die Chance, nicht nur die PADI Mitgliedschaftserneuerung 2017 zu gewinnen, sondern auch im Undersea Journal, auf PADI Social Media-Sites, auf der PADI Pros’ Site und (wo möglich) in lokalen Tauch-Medien benannt zu werden. Du gewinnst auch ein personalisiertes PADI Tarierjacket, und eine spezielle Reportage in der myPADI Kampagne.

Weiterhin gewinnt der Elite Instructor mit der insgesamt höchsten Konvertierungsrate während der Elite Instructor myPADI Herausforderung auch einen Suunto D6i Tauchcomputer.

Wie es geht?

Um gleiche Wettbewerbsbedingungen zu gewährleisten, stellst du dich anderen Konkurrenten in deiner 2015 Elite Instructor Kategorie (50, 100, 150, 200 und 300 Brevetierungen), und die 2015 Elite Instructors, die den größten prozentualen Zuwachs in Brevetierungen vorzeigen können (im Vergleich zum gleichen Zeitrahmen im letzten Jahr), gewinnen. So einfach ist das!

Wie bewerbe ich mich?

Du brauchst nichts zu tun, um dich anzumelden oder teilzunehmen, da PADI für dich deinen Zuwachs verfolgt! Du wirst sogar den Ablauf über die PADI Pros’ Site während der gesamten Kampagne nachverfolgen können.

Hier geht es zu den vollständigen Wettbewerbsregeln

Auf geht’s zum Brevetieren! Viel Glück!

The post STELLE DICH DER 2016 ELITE INSTRUCTOR myPADI HERAUSFORDERUNG appeared first on PADIProsEurope.

Bist du bereit für den nächsten Schritt in deiner beruflichen Entwicklung?

MSTD-Blog page header - 1200x600

Die PADI Master Scuba Diver Trainer (MSDT) Auszeichnung hebt dich als Tauchlehrer hervor, der Weiterbildung ernst nimmt, und der sich dem Unterricht einer Vielzahl von Kursen widmet. Neue Kunden und potenzielle Arbeitgeber wissen dies zu schätzen. Als MSDT hast du die Erfahrung und Brevetierungen, um jegliches Training anzubieten, das ein Taucher braucht, um Master Scuba Diver zu werden – die ultimative Brevetierung im Sporttauchen.

Alle PADI Instructors, die mindestens 25 PADI Taucher brevetiert, und mindestens fünf PADI Specialty Instructor Nachweise verdient haben, können Master Scuba Diver Trainer werden. Zudem ist diese angesehene Auszeichnung maßgeblich für PADI Instructors, die die PADI Pro Karriereleiter erklimmen möchten, um sowohl IDC Staff Instructors, als auch Master Instructors zu werden. Die Auszeichnung ist auch Voraussetzung für viele TecRec Instructor Ratings.

Logge dich auf der Pros’ Site an, um dich noch heute ONLINE ZU BEWERBEN, und zu einem gefragten PADI Profi zu werden.

Bist du noch nicht so weit? Frage deinen PADI Course Director nach einem MSDT Vorbereitungskurs.

The post Bist du bereit für den nächsten Schritt in deiner beruflichen Entwicklung? appeared first on PADIProsEurope.

PADI Mitgliedschafts-Meilensteine 2016

50YearsBanner-ProsBlog560x200

Herzlich Glückwunsch an unsere PADI Instructor, die Ende des Jahres 2015 einen Meilenstein-Jahrestag ihrer PADI Profi Mitgliedschaft erreicht haben. Dies sind erstaunlich langfristige Beziehungen, die die PADI Familie nicht als selbstverständlich hinnimmt.

PADI Mitglieder bringen weiterhin leidenschaftlich der Welt das Tauchen bei. Die Mitglieder mit einem Meilenstein repräsentieren PADI Profis, die weit über den Tauchunterricht an sich hinausgehen. Sie demonstrieren, warum Tauchen so fantastisch ist, und das ist der Grund, wieso PADI Profis weltweit, der Welt das Tauchen beibringen.

Wir danken jedem von euch für eure langfristige Unterstützung der PADI Organisation. Die Bemühungen von engagierten Menschen wie dir – PADI Mitgliedern mit einem starken und langfristigen Engagement fürs Tauchen – haben dazu beigetragen, unsere Führungsposition in der Tauchgemeinschaft zu etablieren.

Um Mitglieder mit einem Meilenstein 2016 zu finden, logge dich auf der Pros’ Site ein, und klicke auf PADI Mitgliedschafts-Meilensteine 2016. Wir wünschen allen unseren PADI Instructorn weiteres Gelingen und Erfolg in 2016.

The post PADI Mitgliedschafts-Meilensteine 2016 appeared first on PADIProsEurope.

PADI Europe, Middle East and Africa lobt Frequent Trainers von 2015

FTP-blog,FB-1200x600

PADI Course Directors haben die höchste Ausbildungsstufe für PADI Profis erreicht und sind in der Tauchbranche sehr gefragt.

PADI Course Director zu werden ist eine der größten Herausforderungen in der Karriere eines erfahrenen PADI-Profis.  Viele strenge Voraussetzungen müssen erfüllt sein, ehe ein angehender PADI Profi seine Bewerbung für den Course Director Training Kurs (CDTC) einreichen kann.  Obwohl viele PADI Profis am CDTC teilnehmen und Instructor Trainer werden wollen, so werden doch nur die wirklich Allerbesten ausgewählt.  Der CDTC selbst ist ein sehr intensiver Kurs, in dem zukünftige Course Director alles lernen – von der Durchführung von Instructor Development Kursen bis hin zum Marketing und zum erfolgreichen Geschäftswachstum.  Jeder Kandidat wird während des theoretischen Unterrichts und auch im Wasser kontinuierlich bewertet und erfährt erst nach der Abschlussbewertung am letzten Tag, ob er bestanden hat oder nicht.

Diese Elite unter den PADI Profis trägt die Verantwortung dafür, dass weltweit die besten Instructor ausgebildet werden: PADI Open Water Scuba Instructor.  Course Directors bilden PADI Instructors auch im Rahmen ihrer Fort- bzw. Weiterbildung zu PADI Speciality Instructors, IDC Staff Instructors und EFR Instructors aus.  Die Verantwortung, die Course Directors dafür tragen, dass die Standards hoch bleiben, kann nicht hoch genug bewertet werden und PADI ist stolz darauf, die besten Instructor Trainer der Tauchbranche zu haben.

Aus diesem Grund drückt PADI jedes Jahr den produktivsten Course Directors seine Anerkennung aus und belohnt sie mit dem Frequent Trainer Programm (FTP).  Entsprechend ihrer jeweiligen, im vorangegangen Jahr erreichten Ausbildungsproduktivität, verleiht PADI den Course Directors, die die FTP-Mindestanforderungen erfüllen, für das laufende Jahr den Silber-, Gold- oder Platinstatus.

PADI Europe, Middle East and Africa freut sich, hier die Liste der Frequent Trainers 2015 präsentieren zu können:  Diese aus dem gesamten EMEA-Gebiet stammende, speziell ausgewählte Gruppe der Course Directors hat mit großem Eifer daran gearbeitet, die zukünftigen PADI Instructors auszubilden, die 2016 wiederum neue PADI Taucher ausbilden werden.

Gratuliere mit uns den Frequent Trainers von 2015 und informiere dich hier noch weiter zum Thema CDTC.

The post PADI Europe, Middle East and Africa lobt Frequent Trainers von 2015 appeared first on PADIProsEurope.