Spare bei der Erneuerung deiner PADI Mitgliedschaft

Jedes Jahr werden wir von Mitgliedern gefragt, wie sie bei ihrem Mitgliedsbeitrag sparen können.

Ganz einfach! Wenn du dich noch vor dem 6. November 2017 für die automatische Erneuerung  deiner PADI Mitgliedschaft anmeldest, dann zahlst du für 2018 nur unseren niedrigsten Mitgliedsbeitrag.  Durch die automatische Erneuerung kannst du durchgehend von allen Vorteilen deiner PADI Mitgliedschaft profitieren, dazu gehören z. B.:

  • die Online-Bearbeitung deiner Brevetierungen
  • Informationen zu Schulungen und Pro-Webinaren auf der PADI Pros Website
  • Zugang zu unseren Regional Sales und Training Consultants und Unterstützung durch unseren regionalen Hauptsitz

Melde dich schnell für die automatische Erneuerung an und lass dir den Rabatt nicht entgehen.

Jetzt hier anmelden

The post Spare bei der Erneuerung deiner PADI Mitgliedschaft appeared first on PADI Pros Europe.

Informationen zu dem PADI Instruktor Manual

Lachende Gesichter

Das neue Jahr ist ein paar Tage alt und viele warten schon auf die neue Ausgabe des PADI Instruktor Manual  2017 in ihrer Sprache.

Daher möchte ich ein paar wichtige Worte dazu verlieren.

Das Instruktor Manual ist eine Zusammenfassung aller Standards, die für die Ausbildung maßgeblich sind. Es stellt daher ein Nachschlagewerk dar und hat nicht nur 1 Jahr Gültigkeit. Vielmehr ist es ein stetiger Begleiter in der Ausbildung, was immer wieder hinzu gezogen wird. Ein so umfangreiches Nachschlagewerk, bedarf aber auch einer Aktualisierung, wenn es neue Kurstrukturen gibt, wenn wir gezwungen sind Standardänderungen einzubinden, oder Gesetzgebungen sich verändern.

instmanualnew

Die Trainingsabteilung ist bestrebt, solche Änderungen so schnell als möglich an die PADI Mitglieder weiter zu geben. Dieser Punkt wird mit dem Training Bulletin und Member Forum Online gewährleistet.  Dazu findest du auch eine Sammlung auf der Padi.com Pro Seite. Außerdem gibt bei neuen Standards oder Kursstrukturen die Übergangsfrist, bis alle Unterlagen diese beinhaltet.

Erwirbst du vor Erscheinen der neuen Version ein Divemaster oder IDC Crewpack, hat es keine Bedeutung oder Einfluss auf deinen Kurs. Das im Crewpack Umfang enthaltet Instruktor Manual zeigt nur das Erscheinungsdatum und nicht die Gültigkeitsdauer.

Sobald  du PADI Pro bist, erhältst du jährlich die Digitale Version kostenlos auf der Pro Seite um Up to Date zu bleiben.

Um die Frage noch zu beantworten, wann kommt das aktualisierte Instruktor Manual 2017.

Februar 2017 wird die englische Version auf der pro Seite zu Download stehen, danach werden die 4 Hauptsprachen in absehnbarer Zeit  auch online verfügbar sein. Die gedruckte Version ist auf Ende 1 Quartals 2017 geplant.

Für weitere Fragen kontaktiere bitte dein Sales Consultant im PADI Office

The post Informationen zu dem PADI Instruktor Manual appeared first on PADIProsEurope.

PADI Advanced Training Academy in Berlin

PADI Advanced Training Academy in Berlinpadi-ata-560x233

Am 11 November 2016 war es so weit. Die erste PADI Advanced Training Academy wurde in Berlin durchgeführt.

Das Seminar fand im PADI 5 Star IDC Center „Action Sport Tauchzentrale“ statt. Diese „Top Location“ bietet neben verschiedenen Klassenzimmern auch einen Pool der direkt im Shop ist. Es sind also keine langen Wege notwendig. PADI nutzt die „Action Sport Tauchzentrale“ schon seit vielen Jahren zur Durchführung von IE´s in Berlin.

PADI Advanced Training Academy

Es war ein spannendes, lehrreiches und höchst interaktives Eintagesprogramm für PADI Instructor (und höher),, an dem immer mehr PADI Pros in gesammt Europa teilnehmen. Sie lernen neue, aktualisierte und verfeinerte Kenntnisse und Fertigkeiten, die sie dazu anregen, ihr Tauchgeschäft weiterzuentwickeln.

Das Programm wurde von Thomas Sobotta, PADI Reginal Manager für Nord-Deutschland und PADI Instructor Examiner, durchgeführt.

Die PADI Advanced Training Academy besteht aus zwei Teilen. Einem trockenen Teil, im Klassenzimmer und einem nassen Teil, im Pool. Während des Programms wurden folgende aktuelle Themen behandelt, und folgende Workshops durchgeführt:

download-2

Im “trockenen” Teil wurde folgendes gemacht

  • Die Rolle des PADI Pros in der Tauchindustrie und in Bezug auf PADI
  • Wie du deine PADI Kurse hervorhebst
  • Eine Übersicht über den neuen PADI Advanced Open Water Diver Kurs
  • Ein Überblick darüber, wie PADIs Kurse einen Taucher weiterentwickeln
  • Die Rolle von Spezialkursen in der Entwicklung eines Tauchers
  • Project AWARE Dive Against Debris (beinhaltet ein kostenloses Instructor Specialty Rating), oder andere regionale Programme
  • Es war ausreichend Zeit vorhanden um alle anderen Fragen zu beantworten und ein sehr konstruktives Brain Storming zu machen, um seinen Umsatz und seine Zertifikationszahlen zu steigern

Im “nassen” Teil wurde folgendes gemacht

  • Rettungs-Übung #7 – die richtige Technik, Ausrüstungs-Handhabung, Atemwege, Verwendung von Barrieren
  • Abwerfen von Bleigewichten im Notfall
  • Lockeres Band einer Flaschenhalterung
  • kontrollierter, schwimmender Notaufstieg
  • Fertigkeiten zur alternativen Luftversorgung
  • Wieso wir diese Übungen unterrichten, und wie wir unsere Lehrweisen dieser Fertigkeiten verbessern können
  • Auch hier gab es ausreichend Zeit um über verschiedene andere Übungen, deren „Sinn“ und die beste Durchführung zu diskutieren

Mit sowohl trockenen Segmenten als auch Segmenten im Wasser, verbessert dieses Fortbildungsprogramm das persönliche Know-how der PADI Pros, und ermöglicht den Teilnehmern, ein Netzwerk aufzubauen, neue Freundschaften zu schliessen, und voneinander zu lernen. Die Teilnahme am Programm kann zudem zu deinem Master Instructor und deiner CDTC Bewerbungen angerechnet werden.

Vielen Dank an alle Teilnehmer!

Es hat riesigen Spass gemacht und ich freue mich schon auf das nächste Jahr – wenn wir hoffentlich diesen Anlass wiederholen können.

Christian Redl PADI Freediver Trainer

PADI freut sich sehr Christian Redl als PADI Freediver Trainer Programm willkommen zu heißen.

redl-01

Christian Redl ist eine Koryphäe im Freitauchen und weltbekannt. Er ist ausgebildeter Apnea-Academy-Instructor von Umberto Pelizzari, und seit 1999 bildet Christian Redl Freitaucher aus. Über 5.000 Schüler haben seine Kurse in Österreich, Zypern, Fuerteventura, Türkei, Schweiz, Deutschland, Malediven und Ägypten besucht.

Hier ein kleiner Auszug aus seinen Projekten und Erfolgen:

2016Filmprojekt: „Shark-Rescue“ Freitauchen in Island und Grönland

2015Freitauchen am Nordpol

2011Projekt Iceman: Weltrekord 61 m Tieftauchen unter Eis (Variabel), Kärnten
Filmprojekt: Just Add Water
PADI Freitauch-Instructor
Küstenwache (Schauspieler

2010Projekt 100: Weltrekord 100 m Streckentauchen unter Eis, Kärnten
PRO7 Galileo – Fake Check (Stuntman)
CMAS/TSVÖ Freitauch-Instructor
Buch: “Grenzbereiche meistern durch mentale Stärke – Sicher tauchen”

2009Projekt Arctic 2.0: Weltrekord 93 m Streckentauchen unter Eis, Kärnten
Buch: “Freitauchen – Schwerelos in die Tiefe”

2008Projekt The Pit: Weltrekord 71 m Tieftauchen in einer Höhle, Mexiko
Fußball unter Wasser, Österreich : Deutschland

2007Projekt Angelita: Weltrekord 60 m Tieftauchen in einer Höhle, Mexiko
Eishockey unter Eis-Weltmeisterschaft, Kärnten

2006Buch: “Freitauchen – Meine Welt in Bildern”
Projekt C.A.V.E: Weltrekord über 101 m in einer Höhle, Mexiko
SOKO Donau (Schauspieler)
Eishockey unter Eis, Österreich : Slowakei, Kärnten
Gewinner des NÖN Sport Award

Christian Redl ist eine Bereicherung im Freediver bei PADI und kann von allen Freediver interessierten Dive Center genutzt werden. In Form von einem Freediver Event, oder um sich im Freediver Bereich zu etablieren. Bedenke, dass das Freediving sehr populär ist und ein enormes Potential darstellt.

Zusammen mit unseren anderen Freediver Trainer wie Ines Jurkschart, oder Frank Riedel decken wir sehr gut den Ausbildungsbereich ab. Auch um dich langsam selbst, oder eine Person deiner Wahl im Freediver zu fördern.

Für Fragen wende dich bitte an deinen zuständigen Regional Manager !

Verlosung für den 25 Mill. PADI Taucher

PADI hat in den letzten 50 Jahren fast 25 Millionen Brevetierungen ausgestellt. Um 50 Jahre der ‚The Way the World Learns to Dive®’ Philosophie zu feiern, schenken wir dem Taucher mit der Brevetierungsnummer 25.000.000, einen Traum-Tauchurlaub. Was muss dein Schüler tun?
Belegt er seinen nächsten  PADI Kurs nimmst an der Verlosung teil, mit der Chance, einen Tauchurlaub zum Great Barrier Reef in Australien für ihn und seinen Tauchpartner und dem PADI Instructor zu gewinnen.

tom-whittle-gbr-sunset-1

Nütze diese einzigartige Möglichkeit und versende einen Newsletter an alle deinen Kunden, oder teile es auf deinen Social Media mit.

Es bereichert alle Teilnehmer. Der Schüler hat die Cahnace auf einen Traumurlaub und du kannst noch Kurse verkaufen.

Hier die Link`s für die Beschreibung der Kampangne:

http://dive.padi.com/25_Millionth/de/

Links mit unterschiedlichen Fotos:

Viel Erfolg eure Conny Gohdes

Informationen zur Boot 2017 in Düsseldorf

Viele aus dem Tauchbusiness sind an der Planung für die Boot 2017 in Düsseldorf, die vom 21.Januar – 29.Januar 2017 stattfindet.

boot-duesseldorf

 

Dazu kann ich euch mitteilen, dass es die Möglichkeit gibt, an einem Update teil zu nehmen. Diese sind wie folgt terminiert:

 

Samstag, 21. Januar 11.00 – 15.00 Uhr: Aktualisierung des EFR-Trainings

Samstag, 21. Januar 16.00 – 21.00 Uhr: ID-Aktualisierung (englisch)

Samstag, 21. Januar 16.00 – 21.00 Uhr: ID-Aktualisierung (deutsch)

Wie in jedem Jahr bietet sich auch die Gelegenheit News über das Member Social auf der Boot zu erhalten. Sich auszutauschen, mit Kollegen, Geschäftspartner oder PADI Mitarbeiter. Es hat sich gezeigt, dass bei einem Bier, Wein oder anderem Getränk gute Gespräche zustande kommen, die  für das Business verwendet werden können.

Daher bist du recht herzlich willkommen zum Member Social auf der Boot 2017 am:

Samstag, 28. Januar 17.30  – 21.00 Uhr

img_0194

 

Die genauen Räumlichkeiten werden noch bekannt gegeben. Dies soll dir deine Planung für deinen Besuch zur Boot in Düsseldorf erleichtern.

 

 

img_0189

 

 

Selbstverständlich besteht für jedes PADI Mitglied auch die Möglichkeit, während der 9 Tage direkt am PADI Stand in Halle 3 / F28 mit einer zuständigen Person einen Termin zu vereinbaren. Dazu kontaktiere per Mail folgende Personen .

 

 

 

Süddeutschland & Österreich [email protected]

Norddeutschland                    [email protected]

Territorium Direktor                 [email protected]

Training                                   [email protected]

Weiterentwicklung der www.padi.com in Deutsch…

ChanIsl_Mar07_1670 (1)

PADI ist bestrebt, die sprachenbezogenen Seiten auf www.padi.com so schnell als möglich bereit zu stellen. Es wurden vor einigen Wochen schon über die übersetzte Seiten auf dem PADI Blog berichtet.

Heute sind wir wieder einen Schritt weiter!

Ich freue mich, euch mitteilen zu können,  dass die nachfolgenden myPADI-Landing Page nun auch in Deutsch übersetzt wurde.

https://www.padi.com/de/lerne-tauchen

https://www.padi.com/de/bleibe-aktiv

https://www.padi.com/de/unterrichte-taucher

Ihr dürft gespannt sein, was wir als nächsten Schritt mitteilen können…

Also verfolge weiter die Blogberichte, um Informationen sofort zu erhalten.

Denk an deine eigene Weiterbildung

images-50-years

Denk an deine eigene Weiterbildung

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Es wird kühler und es werden nicht mehr so viele Kurse durchgeführt. Das ist genau die richtige Zeit an seine eigene Weiterbildung zu denken.

Überlegst du vielleicht wie du deine Zertifizierungen steigern kannst. Vielleicht Kurse anzubieten um die „kalte“ Jahreszeit zu überbrücken. Neue Fertigkeiten zu lernen. Deine Web Seite zu überarbeiten oder deinen Social Network Auftritte effektiver zu gestalten.

Dabei ist PADI dir gerne behilflich. Bis zum Jahresende werden verschiedene Seminare in deutscher Sprache durchgeführt die dir all dies ermöglichen.

efr_it

EFR Instructor Trainer Kurs

Wolltest du schon immer EFR Instructor Trainer werden? Dann versäume nicht dich für den Kurs anzumelden.

Am Sonntag den 6 November 2016 findet ein EFRIT in München statt.

Durch eine Teilnahme an dem EFRIT hast du die Möglichkeit nicht nur Schüler in EFR zu unterrichten, sondern du kannst auch EFR Instructor Kurse durchführen. Das erhöht eindeutig dein Kursangebot und gibt dir neue Möglichkeiten dich von deiner Konkurenz abzuheben. Also zögere nicht dich anzumelden.

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular bekommst du von Kayleigh Relf <[email protected]>

padi-ata-560x233

PADI Advanced Training Academy

Am 11 November 2016 findet in Berlin eine PADI Advanced Training Academy statt.

Die NEUE PADI Advanced Training Academy ist gestartet! Dieses spannende, lehrreiche und höchst interaktive Eintagesprogramm für PADI Instructor (und höher), verzeichnet weiteren Aufschwung, da immer mehr PADI Pros daran teilnehmen. Sie lernen neue, aktualisierte und verfeinerte Kenntnisse und Fertigkeiten, die sie dazu anregen, ihr Tauchgeschäft weiterzuentwickeln.

Während des Programms werden folgende aktuelle Themen behandelt, und folgende Workshops durchgeführt:

Trocken

  • Die Rolle des PADI Pros in der Tauchindustrie und in Bezug auf PADI
  • Wie du deine PADI Kurse hervorhebst
  • Eine Übersicht über den neuen PADI Advanced Open Water Diver Kurs
  • Ein Überblick darüber, wie PADIs Kurse einen Taucher weiterentwickeln
  • Die Rolle von Spezialkursen in der Entwicklung eines Tauchers
  • Project AWARE Dive Against Debris (beinhaltet ein kostenloses Instructor Specialty Rating), oder andere regionale Programme

Nass

  • Rettungs-Übung #7 – die richtige Technik, Ausrüstungs-Handhabung, Atemwege, Verwendung von Barrieren
  • Abwerfen von Bleigewichten im Notfall, Lockeres Band einer Flaschenhalterung, kontrollierter, schwimmender Notaufstieg und Fertigkeiten zur alternativen Luftversorgung – wieso wir sie unterrichten, und wie wir unsere Lehrweisen dieser Fertigkeiten verbessern können

Mit sowohl trockenen Segmenten als auch Segmenten im Wasser, verbessert dieses Fortbildungsprogramm das persönliche Know-how der PADI Pros, und ermöglicht den Teilnehmern, ein Netzwert aufzubauen, neue Freundschaften zu knüpfen, und voneinander zu lernen. Die Teilnahme am Programm kann zudem zu Master Instructor und CDTC Bewerbungen angerechnet werden.

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular bekommst du von Kayleigh Relf <[email protected]>

images-pba

PADI Business Academy

Am 29 und 30 November 2016 findet eine PADI Business Academy in Deutsch statt.Diese wird im PADI Hauptsitz in Bristol durchgeführt.

Die PADI Business Academy (PBA) ist ein leistungsstarkes und äusserst erfolgreiches Instrument zur Unternehmensentwicklung und ausschliesslich für PADI Mitglieder zugänglich.

Neben aktualisierter Schwerpunkte auf Soziale Medien, Webseitenverbesserung und CRM umfasst die PBA neue und modernste Präsentationen wie Onlinewerbung, E-Mail-Marketing sowie weitere.

Vergewissere dich, dass du auf dem neusten Stand zur Wachstumsförderung in deinem Unternehmen bist und melde dich zu diesem sensationellen Unternehmensprogramm an, das von Fachleuten des leitenden PADI Managements durchgeführt wird.

Wenn du deine Unternehmenstätigkeiten, Verkäufe und letztlich deinen Gewinn erhöhen möchtest, kannst du dir nicht leisten, nicht zu einem der Tausenden Absolventen der erfolgreichen, international durchgeführten PADI Business Academy zu gehören.

Neben der PBA hast du natürlich auch die Möglichkeit dir das PADI Büro anzuschauen und den PADI Staff kennenzulernen.

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular bekommst du von Serena Scattela <[email protected]>

messen

Messen in 2017

Auch in 2017 wird PADI wieder auf verschiedenen Messen mit einem Stand vertreten sein.

Die wohl „wichtigste“ Messe ist die BOOT in Düsseldorf vom 21 bis 29 Januar 2017.

Du hast dort die Möglichkeit den PADI Staff kennenzulernen, dich über Neuigkeiten zu informieren oder am Member Forum teilzunehmen. Es sind auch wieder tägliche Mini Seminare geplant.

Wir würden uns sehr freuen dich am PADI Stand auf der BOOT begrüssen zu dürfen.

Neben der BOOT wird PADI auch an den folgenden Messen in Europa vertreten sein

Salon de la Plongée (Paris, Frankreich): 6. – 9. Januar.
Boot (Düsseldorf, Deutschland): 21. – 29. Januar. PADI Village.
Telegraph Outdoor Adventure and Travel Show und London International Dive Show (London, Vereinigtes Königreich): 16. – 19. Februar.
Mediterranean Dive (Barcelona, Spanien): 24. – 26. Februar. PADI Village.
Dive Middle East Expo (Dubai, UAE): 28. Februar – 4. März. PADI Village.
EUDI (Bologna, Italien): 3. – 5. März. PADI Village.
DIVE (Birmingham, Vereinigtes Königreich): Datum wird bestätigt. PADI Village.

Möchtest du dich selber in einer der PADI Villages presentieren, dann kontaktiere bitte deinen Regional Manager für weitere Informationen.

PADI Professional IMAGE Auszeichnung

Seit Mitte 2016 kann ab einem  PADI 5* Dive Center oder höher mit der Professional IMAGE Urkunde ausgezeichnet werden. Diese Auszeichnung unterliegt einem Bewertungsbogen, der jedes Jahr neu von dem zuständigen Regional Manager beurteilt wird.

Hier geht es um das allgemein Bild des PADI Dive Center. Dabei werden alle Komponenten berücksichtigt, wie zum Beispiel Laden, Auftreten, Ausbildung, Staff, Kompetenz, Service, Webseite etc, um nur einiges zu nennen.

Diese Auszeichnung kann für dein PADI 5* Dive Center oder IDC Center ein gutes Marketing Tool darstellen. Es kann die Entscheidung der Kunden beeinflussen und einen höheren Kurspreis durchsetzen. Weg von Billigpreisen zurück zur Qualität…

img_3149

Des Weiteren bietet es Ansätze sich zu verbessern. Oft sieht man die einfachsten Dinge nicht mehr, wenn man den ganzen Tag im Geschäft steht. Die Verwendung der professional Bewertung Formular bietet eine umfassende Analyse des Physikalischen Auftritts deines Unternehmens. Es kann die Mitarbeiter und das gesamte Staff Team ermutigen, für Verbesserungen offen zu sein.

Dein zuständiger Regional Manager wird mir dir zusammen den Bewertungsbogen ausfüllen und über weitere Verbesserungen diskutieren.

Hast du Interesse, dann sprich deinen Regional Manager darauf an.

Es gibt Neuigkeiten die dich interessieren könnten!

Möchte deine Taucher nicht nur auf dem Brevet so ein tolles Foto haben, dann bewirb das Specialty „Digital Underwater Photography“.

repcard_2015_01_school

Ab sofort kannst du auf deiner Homepage oder auf deinem Social Media nachfolgende Links platzieren und so dein Marketing erleichtern. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt das Specialty anzubieten, denn der Winterurlaub steht bevor.

 

o https://www.facebook.com/PADI/posts/10154657646703112
o https://www.facebook.com/PADI/posts/10154657647713112
o https://www.facebook.com/PADI/posts/10154655091818112
o https://www.facebook.com/PADI/posts/10154655088203112
o https://www.facebook.com/PADI/posts/10154655084728112

Ausserdem gibt es Neu eine deutsche Landing Page auf www.padi.com für diesen Kurs..

www.pages05.net/padiamer…/digital-underwater-photographer/…/.

Es gibt weitere Marketing Tools, wie Poster Vorlagen zum personalisieren, Fotos oder ein kleinen Video Clip über die digitale Unterwasser Fotografie.

dup_kit