Leiste Deinem Weihnachtsgeschäft Starthilfe

Von Megan Denny

Laut einer von Forbes veröffentlichten Studie in 2017, planen Verbraucher, in 2017 mehr für Weihnachtsgeschenke auszugeben als noch im Vorjahr. Wenn du noch keinen Plan hast, wie du vom Weihnachtsgeschäft profitieren kannst, findest du hier einige bewährte Methoden, wie du Kunden das Geschenk des Tauchens nahebringen kannst.

GiftOfDiving

Kunden Inspirieren

Benutze deinen E-Mail-Newsletter und Social-Media-Kanäle, um deine Top-Geschenkideen für Taucher (männlich und weiblich) zu vermarkten, und vergesse dabei nicht Tauch-Geschenkideen für Kinder. Wenn Kunden einen großen Teil ihrer Weihnachtsgeschenke in deinem Dive Center abwickeln können, gewinnt dabei jeder.

Bündle Einzelteile, um Preisvergleiche zu Vermeiden

Die Zahl der Menschen, die Weihnachtsgeschenke online kaufen, wächst Jahr für Jahr, aber nur ein kleiner Prozentsatz der Verbraucher kauft alle Geschenke online. Strategische Preissetzung und Werbeaktionen können Showrooming verhindern, und dir einen größeren Anteil der Weihnachtseinkäufe sichern.

Bündlung von Produkten macht einen Preisvergleich (und damit das Showrooming) zu einer Herausforderung. Wenn du Maske / Flossen / Schnorchel-Set mit einer Ausrüstungs-Tasche und einem kostenlosen Anti-Beschlag für 20% Rabatt des UVP bündelst, wird es sehr schwierig, deinen Preis mit einem Online-Händler zu vergleichen. Durch die Kombination von Ausbildung und Ausrüstung, wie z. Bsp. eine Kamera mit einem Digital Underwater Photographer Kurs, vermeidest du ebenfalls Vergleichskäufe.

DSAT Dive Day 2008

Hiesige Expertise Hervorheben

Wenn deine Tauchmitarbeiter eine bestimmte Marke von Tarrierjacke, Neoprenanzug, Trockenanzug oder andere Ausrüstung tragen, stelle sicher, dass die Besucher in deinem Laden wissen, warum. Zum Beispiel kann eine leichte Tarrierjacke jemandem, der in einem Trockenanzug oder einem dicken Neoprenanzug im kalten Gewässer taucht, nicht genügend Auftrieb geben. Einige Tauchcomputer mögen möglicherweise ein kleines Display haben, das unter Wasser schwer lesbar ist.

Der Durchschnitts-Taucher, der dein Geschäft besucht, mag sich dieser Dinge nicht bewusst sein. Hänge Ausrüstungs- Bewertungen oder kleine Schilder mit Stichpunkten aus, die die Eigenschaften und Vorteile deiner Lieblingsprodukte hervorheben – diese fungieren dann als „stiller Verkäufer“. Stelle zudem sicher, dass deine Mitarbeiter darin geschult sind, die Konsequenzen aufzuzeigen, die mit dem Kauf des günstigsten Artikels einhergehen, wenn dieser den Bedürfnissen des Tauchers nicht gerecht wird.

Verleihe Jedem Kauf ein Warmes und Wohlhabendes Gefühl

Eine Möglichkeit, Taucher dazu zu ermutigen, ihren Weihnachtskauf bei dir abzuwickeln, ist es, sich mit einer hiesigen Wohltätigkeitsorganisation zusammenzuschließen. Biete an, einen Teil des Umsatzes zu spenden, sammle Konserven, oder stelle die gemeinnützige Arbeit aus, die du und deine Mitarbeiter das ganze Jahr über in der Gemeinde verrichten. Dein Stiftungspartner sollte ebenfalls dein Geschäft in seinem E-Mail-Newsletter und auf sozialen Medien anpreisen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, dem Schenkenden etwas zurückzugeben. Wenn Käufer beispielsweise mindestens 250 USD bei einem Kauf ausgeben, gebe ihnen einen Geschenkgutschein im Wert von 25 USD für 2018.

Biete ein Flexibles Rückgaberecht

Im Jahr 2016 haben 22 Prozent der Käufer aufgrund einer unbequemen Rückgaberegelung (Quelle NRF) einen Weihnachtskauf abgebrochen. Stelle Schilder auf, die dein Rückgaberecht an sichtbaren Plätzen, nahe der Kasse, an einem Spiegel oder an der Umkleidekabine erklären.

GearPackage_PADIDiveShop_0513_0067

Lade Kunden dazu ein, eine Online-Wunschliste zu Erstellen

Über Online-Wunschlisten können Verbraucher Links zu Produkten eingeben, oder kopieren und einfügen, die sie gerne als Geschenk erhalten würden. Die Geschenkgeber können dann mit der E-Mail-Adresse ihrer Freunde oder Familienmitglieder nach deren Wunschlisten suchen.

Es gibt mehrere Websites, auf denen Kunden Wunschlisten erstellen und mitteilen können. Eine Option ist Giftster, eine kostenlose Wunschlisten-Website mit einer Gruppenfunktion (für Familien gedacht), die auch für Tauchgeschäfte geeignet wäre. Nachdem du eine Gruppe erstellt hast, gebe E-Mail-Adressen ein, um Gruppenmitglieder zum Erstellen einer Wunschliste einzuladen. Wenn deine Website von Shopify unterstützt wird, sind Wunschlisten-Plugins verfügbar.

Weihnachtsgeschäft Birgt Hohe Renditen

Viele Einzelhändler beziehen 20 Prozent des Jahreseinkommens aus dem Weihnachtsgeschäft. Wenn du dir Zeit nimmst, um Geschenkideen anzubieten, und Geschenkpakete zu erstellen, kannst du erhebliche Dividenden verbuchen. Je früher du anfängst, desto größer wird der Profit.

.

The post Leiste Deinem Weihnachtsgeschäft Starthilfe appeared first on PADI Pros Europe.

Vorteile des My PADI Clubs

Der My PADI Club™ bietet Tauchern die Online Tools, Gemeinschafts-Unterstützung, kompetente Beratung, Informationen und Einsparungen, die sie brauchen und möchten – alles an einem Ort. Das Ziel ist es, Tauchern zu erleichtern, zu erkunden, zu lernen und ihre Leidenschaft fürs Tauchen mit anderen zu teilen, was wiederum PADI® Dive Centern, Resorts und Pros zu Gute kommt.

Hier die wichtigsten Vorteile für PADI Mitglieder:

Club_AdvertGraphicWerbe für Dein Geschäft – Nutze dein Geschäfts-Profil, um mehr Sichtbarkeit zu erzielen, und dein Geschäft Millionen potentieller Kunden direkt anzupreisen.

Club_EarnGraphicVerdiene mit Jedem Taucher, den Du Anmeldest – PADI Dive Center, Resorts und Profis erhalten für angemeldete Premium Club Mitglieder Provisionen.

Club_GrowGraphicSteigere dein Geschäft – Biete Clubmitgliedern Einsparungen bei Kursen und Top-Markenausrüstung, als Anreize zur Verkaufssteigerung und Brevetierungen.

Club_BuildGraphicBaue Stärkere Kundenbeziehungen Auf – Suche und verbinde dich mit Kunden. Nutze Club-Tools, um sie über Veranstaltungen und Sonderaktionen zu informieren.

Wie verdienen PADI Mitglieder Provision bei einer Neuanmeldung?

Wenn sich ein Taucher durch eine My PADI Club E-Mail-Einladung anmeldet, die vom Geschäft verschickt wurde, oder wenn der Taucher den Namen des Dive Centers im Anmeldefeld auflistet, erhält das PADI Dive Center, Resort und der brevetierende Instructor automatisch eine Provision.

Provision wird für jeden Taucher ausgezahlt, der zum ersten Mal eine Clubmitgliedschaft erwirbt und 60 Tage lang im Club bleibt.

Neue Taucher erhalten eine E-Mail mit einem Link für ein 14-tägiges, kostenloses Club Probe-Abonnement. Du kannst Kunden auch direkt zur Anmeldeseite auf  padi.com/mypadiclub leiten.

The post Vorteile des My PADI Clubs appeared first on PADI Pros Europe.

Der Wechsel zu PADI – Ein Echter Geschäftspartner

Die Entscheidung zum Wechsel von Ausbildungsorganisationen ist selten einfach, wenn aber ein Geschäft zum PADI Dive Center oder Resort wird, kann das Ergebnis tatsächlich herausragend sein. Im vergangenen Jahr sind mehr Dive Center und Resorts PADI beigetreten, als je zuvor. Ein Paradebeispiel dafür ist Mare Nostrum Diving auf Sizilien, Italien, das sich 2016 für PADI entschieden hat, und seitdem ein florierendes Mitglied der PADI Retail and Resort Association ist. Obwohl es ein ziemlich erfolgreiches Geschäft mit Tauchausflügen verzeichnen konnte, wollte das Management von Mare Nostrum Diving sein Geschäft mit PADI auf eine höhere Stufe stellen.

Mare Nostrum Diving Center

Jahrelang war Mare Nostrum aus verschiedenen Gründen abgeneigt, mit PADI zusammenzuarbeiten, weil es der Meinung war, dass ihre Tauchagentur ausreichte, um ihrem hiesigen, sizilianischen Tauchmarkt nachzukommen. Jedoch nach Gesprächen mit PADI Regional Manager, Fabio Figella, über langfristige Ziele auf dem italienischen Markt und die Möglichkeiten für Mare Nostrum Diving, wurde die Entscheidung getroffen, zu PADI zu wechseln.

Tatiana Geloso, Mitinhaberin von Mare Nostrum Diving, erklärt die Rolle, die Fabio spielte: „Seine Arbeit endete nicht nachdem er uns wieder auf das PADI Boot brachte – im Gegenteil – es war nur der Anfang von mehreren Anrufen, Meetings, Projekten und einer Zusammenarbeit, um das hiesige Geschäft im gegenseitigen Interesse zu erhöhen. „

Obwohl sie seit mehr als 20 Jahren PADI Divemaster ist, hat Tatiana immer Kurse und Ausbildungen anderer Agenturen ausgeführt. Als sie zu PADI wechselte, wurde sie auch PADI Instructor. Jegliche Bedenken, die sie hatte, bevor sie wieder zu PADI wechselten, wurden schnell aus der Welt geschaffen: „Wir fühlen jetzt, dass wir einen echten Partner für unser Geschäft haben, und sehen hinter dem Kundenservice echte Menschen. Wir kennen ihre Namen, wir haben die Chance, zusammen zu tauchen! Ich glaube, dass die Dienstleistungen so effizient sind, wie im alten Schweizer Stil (wir hatten mehrere Jahre lang einen Draht nach Hettlingen!) Aber jetzt haben wir auch „warmherzige“ Leute, mit denen wir sprechen können (und es könnte mit zwei Damen aus Süditalien in Bristol auch nicht warmherziger sein). E-Mails klingen persönlich und professionell zugleich. Die Unterstützung basiert auf dem Verständnis unserer Bedürfnisse, und nicht nur auf der Herausgabe von Informationen“, sagt Tatiana.

„Erstklassiger Kundenservice ist ein wesentliches Element, das die PADI Mitglieder erfahren“, sagt Drew Richardson, Präsident und CEO von PADI Worldwide. „Das Leben in einem PADI Dive Center ist oft hektisch, daher ist schneller und effizienter Service unerlässlich, damit ihn die Mitarbeiter des Dive Centers an ihre Kunden weitergeben können. Deshalb legen die PADI Regional Headquarters so großen Wert auf einen herausragenden Kundenservice für Mitglieder. “

Das Leben mit PADI, im Vergleich zum Leben ohne PADI, wird von Mare Nostrum Diving als „eine Offenbarung“ bezeichnet. Die Marke PADI ist extrem wirksam, und wird weltweit als die führende Agentur für Taucherausbildung anerkannt. Und trotzdem fühlte Mare Nostrum Diving nicht, dass sie in der Menge untergingen, sondern dass sie einen echten Partner hatten, „einen Kooperationspartner, bei dem sich beide Seiten in der Partnerschaft bequem wiederfinden“.

mare-nostrum

Seit ihrem Beitritt zu PADI, haben Mare Nostrum Diving PADIs soziale Netzwerke in englisch und italienisch genau verfolgt, um sich durch Artikel, Vorschläge, Marketingtipps und Ideen, wie sie diese ihren Umständen anpassen können, inspirieren zu lassen. „Ich weiß die Tatsache zu schätzen, dass ich als Mitglied nicht nur Ratschläge zu Trainingstandards bekomme, sondern auch dazu, wie ich mein Geschäft vermarkten kann“, berichtet Tatiana.

PADI Regional Training Consultants, der Kundendienst, Regional Manager und das Marketing Team sind immer zur Hand, um Einblicke und Ratschläge zu geben, wo immer sie benötigt werden. Ein PADI Dive Resort braucht vielleicht nur einen Anschub in die richtige Richtung in Bezug auf seine Social-Marketing-Strategie oder eine detaillierte Analyse der Preisstrategie. Oder aber vielleicht benötigt ein Five Star Dive Center Hilfe bei einer kompletten Geschäftsüberholung und Website-Beratung.

Drew Richardson sagt: „Das PADI System der Taucherausbildung bringt jeden Tag Tauchschüler in PADI Dive Center rund um die Welt. PADIs bewährte Marketingstrategien und innovative Marketing-Tools, wie zum Beispiel das kostenlose, jährliche Marketing Tool-Kit, bringen ebenfalls Kunden ein. “

Als Teil der PADI Familie erscheint Mare Nostrum Diving auf dem Radar. Es ist keine Frage, dass Tatiana eine sehr hoch angesehene, italienische Instructor, mit einer hiesigen Anhängerschaft ist, jedoch wird sie und Mare Nostrum jetzt, mit PADI an ihrer Seite, von jedem potentiellen Kunden, der mit dem vertrauten PADI Namen tauchen möchte, erkannt.

Be Best. Be PADI.℠ The Way the World Learns to Dive™

The post Der Wechsel zu PADI – Ein Echter Geschäftspartner appeared first on PADI Pros Europe.

PADI wird in die International Scuba Diving Hall of Fame Aufgenommen

PADI, als Branchenführer in Taucherausbildung, wird erstmalig in 2017 in die Ränge der renommiertesten Akteure in der Tauchwelt, die International Scuba Diving Hall of Fame (ISDHF)(ISDHF) aufgenommen, die im Jahr 2000 vom Tourismusministerium der Kaimaninseln gegründet wurde. Die Einweihungsfeier für PADI und andere Neuzugänge, fand am 29. September 2017 im Marriott Grand Cayman Beach Resort statt.

PADI wurde als „ISDHF Pionier“ geehrt, und legte den Grundstein für standardisierte Tauch-Ausbildungsprogramme. Als weltweit größte Taucherausbildungs-Organisation, macht PADI das Tauchen weltweit dadurch möglich, indem es Unterrichtsmaterialien in mehreren Sprachen, für Kurse, die von mehr als 133.000 Tauchprofis und in 6.400 Dive Centern und Resorts, in 186 Ländern angeboten werden, bereit stellt.

Zusätzlich zur Taucherausbildung, setzt PADI stark auf Naturschutz, Gemeinschaft, Unterwasserabenteuer und Erforschung. PADI setzt sich dafür ein, eine robuste Truppe von Meeresbotschaftern aufzubauen, die Meereslebewesen schützen, und Maßnahmen für den Meeresplaneten durch die Vier Säulen für Wechsel in die Tat umsetzen.

Präsident und CEO, Dr. Drew Richardson, der an der Spitze des PADI Worldwide Executive Teams sitz, sagt: „PADIs Mission ist es, ein positiver Antrieb zu sein – um das Beste in und für die Welt zu sein. Indem wir Taucher befähigen und sie weltweit auf lokaler Ebene effektiver einbinden, ist globaler Wandel unumgänglich. “

PADI und sein langjähriger Umweltschutzpartner, Project AWARE®, erweitern ihre Mission zum Schutz und Erhalt unseres Planeten weiter. „Mit jeder Taucher-Brevetierung bringt PADI eine wachsende Anzahl von Meeresbotschaftern hervor, um für die Meereswelt im Namen der kommenden Generationen einzustehen und sie zu erhalten“, so Richardson. „Im Namen der gesamten PADI Organisation, fühlen wir uns geehrt, dass unsere Arbeit und unsere unentwegten Anstrengungen von der International Scuba Diving Hall of Fame anerkannt wurden.“

 

Be Best. Be PADI. The Way the World Learns to Dive®.

The post PADI wird in die International Scuba Diving Hall of Fame Aufgenommen appeared first on PADI Pros Europe.

Training Bulletin Live Webinar des vierten Quartals 2017

Die Training Bulletin Live Webinare des vierten Quartals folgen in Kürze. Wie immer, werden wir die neuesten Standard-Änderungen besprechen, Hintergrundinformationen zu Updates anbieten und Einblick verschaffen, wie diese in dein Training integriert werden können.

Nehme live, und in deiner ausgewählten Sprache, an den untenstehenden Terminen teil. Wenn du eine Live-Veranstaltung verpassen solltest, wird Anmeldung sicherstellen, dass du in einer Folge-E-Mail einen Link zur Aufnahme erhältst.

Deutsch: 08/11/2017

Englisch: 24/10/2017

Italienisch: 25/10/2017

Spanisch: 26/10/2017

Arabisch: 30/10/2017

Niederländisch: 31/10/2017

Portugiesiesch: 02/11/2017

Französisch: 06/11/2017

Polnisch: 07/11/2017

Skandinavisch / Nordisch: 09/11/2017

Russisch: 15/11/2017

Wenn du irgendwelche Fragen bezüglich des Webinars hast, sende uns eine Email an: [email protected]. Wir freuen uns, mit Dir während des Webinars zu sprechen.

The post Training Bulletin Live Webinar des vierten Quartals 2017 appeared first on PADI Pros Europe.

Gewinner des Women’s Dive Day

PADI® Mitglieder veranstalteten in 85 Ländern eine Rekordzahl von 884 Veranstaltungen, um den dritten, jährlichen PADI Women’s Dive Day am 15. Juli 2017 zu feiern. Seit der Erstveranstaltung im Jahr 2015, hat PADI eine weit verbreitete Einführung und Unterstützung der Initiative „Frauen im Tauchen“ beobachten können. Dieses Jahr war es nicht anders, und PADI Mitglieder aus der ganzen Welt reichten ihre wunderbar kreativen Women’s Dive Day Videos zum globalen Wettbewerb ein.

Alle Videos wurden nun gesichtet, und 10 herausragende Videos ausgewählt. Die Gewinner wurden auf Grundlage von Inspiration, Qualität der Aufnahmen, Originalität und / oder der besten Gesamtdarstellung der Veranstaltung ausgewählt.

Die Gewinner aus der EMEA Region stehen fest:

diveOceanus Royal Island

Olgiata Diving

Sophyline Phay Vals

Die Gewinner erhalten ihre Mitgliedschafts-Erneuerungsgebühr für 2018, sowie 25 Sets von Women’s Dive Day Werbegeschenken für den 4. Jährlichen PADI Women’s Dive Day am 21. Juli 2018!

Der PADI Women’s Dive Day 2017 verzeichnete mehr als 90 Millionen Medieneindrücke weltweit, und erreichte Millionen von Menschen über Social Media. Er hat das Bewusstsein und die Begeisterung fürs Tauchen in einem breiten Publikum entfacht. Merke ihn dir in deinem Terminkalender für 2018 vor, und helfe auch du, die Tauchgemeinschaft auszubauen!

The post Gewinner des Women’s Dive Day appeared first on PADI Pros Europe.

PADI gibt seine Messen für 2018 bekannt!

PADI war damit beschäftigt, seinen Veranstaltungskalender für 2018 zu planen, und freut sich nun, zu verkünden, dass es auf folgenden Messen ausstellen wird:

Salon de la Plongée (Paris, Frankreich): 12. – 15. Januar.
Boot (Düsseldorf, Deutschland): 20. – 28. Januar – PADI Village.
Salón de la Inmersión (Barcelona, Spanien): 23. – 25. Februar – PADI Village.
DMEX Dubai, VAE): 27. Februar – 3. März.
EUDI (Bologna, Italien): 2. – 4. März – PADI Village.

PADI wird auch auf diesen Messen vertreten sein:

Moscow Dive Show (Moskau, Russland): 1. – 4. Februar.
Duikvaker (Houten, Niederlande): 3. – 4. Februar.
Podwodna Przygoda (Warschau, Polen): 3. – 4. März.
DykMassan (Stockholm, Schweden): 17. – 18. März.

Zusätzliche Messen für 2018 werden hinzugefügt, sobald sie bestätigt werden. Schaue regelmäßig in die aktualisierte Liste herein.

Wir hoffen, dass du dich uns auf einer oder mehreren Messen anschließen wirst. Wenn du dich mit uns in einer der PADI Villages zusammenschließen möchtest, kontaktiere bitte deinen Regional Manager für weitere Informationen.

The post PADI gibt seine Messen für 2018 bekannt! appeared first on PADI Pros Europe.

Die Magie einer Multilevel-Ausbildung

Von John Kinsella

PADI dive training

Es kommt nicht allzu oft vor, das man auf etwas stößt, das absolut keine Hits auf Google bekommt. Multilevel-Ausbildung ist eines davon. Wo du es finden wirst; unter ‚Organisation’ im Abschnitt ‚Techniken zum Unterrichten’ im PADI Guide to Teaching. Wenn es schon eine Weile her ist, seitdem du herein geschaut hast, nimm dir einen Moment Zeit, um es noch einmal zu lesen, besonders wenn du deine Divemaster und IDC Anmeldungen steigern möchtest. Die Grundidee besteht darin, mehrere verschiedene Ausbildungsstufen gleichzeitig und an der gleichen Stelle stattfinden zu lassen. Wenn man es richtig anstellt, ist Multilevel-Ausbildung ist nicht nur eine effiziente Nutzung von Ressourcen, es ist auch eine wirkungsvolle Weise, um bestehende Taucher dazu zu motivieren, den Pro Weg anzustreben.

Der Schlüssel liegt in der Planung und in der sorgfältigen Terminlegung (der Guide to Teaching beinhaltet einen großartigen Beispiel-Terminplan), und darin, Zeit für Taucher einzuplanen, sich auszutauschen und kennenzulernen. Es hilft auch, ein paar brevetierte Assistenten zu haben. Ziehe diese Strategien in Betracht, um die Cross-Promotionsvorteile der Multilevel-Ausbildung zu maximieren:

Bringe alle Taucher für die Ortsorientierung zusammen. Lasse alle wissen, was statt findet, und nimm dir Zeit, um die Taucher einander vorzustellen: „Willkommen am Tauchplatz.  Heute Morgen finden drei Aktivitäten statt, die Divemaster Mapping-Übung, der Advanced Open Water Diver Navigations-Tauchgang und Open Water Tauchgang Nummer Eins.“ Gehe durch die die üblichen Punkte, achte darauf, zu erwähnen, wer was tut (namentlich), teile dann in einzelne Kursgruppen auf, um das Briefing abzuschließen.

Halte alle in Bewegung und verschwende ihre Zeit nicht. In diesem Beispiel, könntest du die Divemaster Mapping-Übung nahtlos mit der Ortsorientierung durchgehen, bevor du die Gruppen aufteilst. Dies hat den Vorteil, dass ein interessanter Teil des Divemaster Trainings für die AOW- und OW Taucher deutlich hervorgehoben wird. Beauftrage dann einen brevetierten Assistenten, ein Auge auf die Open Water Diver zu werfen, während sie ihre Ausrüstung montieren und sich für ihr Briefing vor dem Tauchgang vorbereiten. Währenddessen gehst du durch das (detaillierte) Briefing für den AOW Navigations-Tauchgang, und bereitest die Taucher darauf vor, ihre Navigationsmuster an Land zu üben. (Was die Aufmerksamkeit der Open Water Diver sicherlich auf sich lenken wird.)

Nutze deine eigene Zeit gut. Nachdem du das AOW Briefing abgedeckt hast, fordere diese Taucher dazu auf, ihre Ausrüstung zu montieren, und sich zu einem bestimmten Zeitpunkt für den Tauchgang zu präsentieren. Begebe dich zum Einstiegspunkt, wo die OW Taucher bereit sind, ins Wasser zu gehen, und wo deine brevetierten Assistenten die Schusslinie bereits positioniert haben. Gehe ins Wasser, führe den Tauchgang durch, und beim Ausstieg findest du die AOW Taucher bereit, ins Wasser zu gehen. Du beaufsichtigst den Tauchgang von der Oberfläche aus, und während die AOW Taucher ihre Ausrüstung nach dem Tauchgang abmontieren, hältst du ein Debriefing für die OW Taucher, bevor du auch die AOW debriefst.

Mittlerweile schließen die Divemaster Kandidaten ihre Mapping-Übung ab, und du schaust bei ihnen vorbei, bevor sich alle zum Mittagessen zusammen hinsetzen.

Alles, was du jetzt tun musst, ist, dich zurückzulehnen, und das Stimmengewirr die Vermarktung für dich zu übernehmen.

padi dive training

The post Die Magie einer Multilevel-Ausbildung appeared first on PADI Pros Europe.

Setze das Master Scuba Diver™ Programm in die Tat um

Das PADI Master Scuba Diver™ Rating wird oft als „der schwarze Gürtel des Tauchens“ beschrieben. Und obwohl die meisten Menschen wissen, was ein schwarzer Gürtel in Karate ist, werden Einstiegstaucher das Prestige des Master Scuba Diver Ratings wahrscheinlich nicht verstehen. Du musst all deine Kunden dazu ermutigen, sich der Elite-Gruppe von Tauchern anzuschließen, die dieses Niveau erreichen.SI_MSD_OWOLJan07-0701

Wieso? Es ist nicht nur, weil es das ultimative Rating ist, das einen kompetenten und erfahrenen Taucher auszeichnet, sondern auch, weil du einen Kunden gewinnst, der an acht Kursen teilnimmt, sich zu mehr als 50 Tauchgängen verpflichtet, und sehr wahrscheinlich eine komplette Ausrüstung kaufen wird. Wir stellen dir mindestens drei Gründe vor, warum du dein Master Scuba Diver Programm noch heute aufsetzen oder aufpolieren solltest:

  1. Biete und buche mehr Kurse. Das Master Scuba Diver Programm setzt deinen Kunden Ziele auf, so dass sie sich für die nötigen Kurse einschreiben, um ihre Ziele zu erreichen.
  2. Unterstütze aktive Taucher. Je mehr Ausbildung deine Taucher ansammeln, desto mehr Tauchgänge unternehmen sie, desto mehr Ausrüstung kaufen sie, und dann tauchen sie noch mehr.
  3. Schaffe treue Kunden. Je kompetenter und selbstsicherer deine Taucher im Wasser werden, desto höher steigen deine Taucherretentionsraten.

Hier ein paar Ideen, um das Bewusstsein und Interesse für dein Master Scuba Diver Programm zu erhöhen:

  • Erstelle in deinem Geschäft eine Wall of Fame, um Kunden anzuerkennen, die das prestigeträchtige Master Scuba Diver Rating erreicht haben.
  • Verfolge öffentlich die Fortschritte der aktuellen Advanced Open Water und Rescue Diver, um eine freundliche Konkurrenz unter den Studenten zu fördern.
  • Lade Master Scuba Diver ein, um bei der nächsten Kurseinführung Gastsprecher zu sein.
  • Spreche deinen Master Scuba Divern bei einem Tauchclub-Treffen oder Tauchladen-Grillabend eine besondere Anerkennung aus.
  • Setze ein Fünf-Spezialkurs-Programm für deine Region auf, das regionales Tauchen präsentiert, oder sich vielleicht auf die Umwelt konzentriert – Cold Water Master Scuba Diver oder Eco-Master Scuba Diver.
  • Biete eine exklusive Tauchreise nur für Master Scuba Diver an.

SI_Catalina_0416_230

The post Setze das Master Scuba Diver™ Programm in die Tat um appeared first on PADI Pros Europe.

Verbessere dein Marketing mit „Dive TV Player“

Die häufigste Marketing Maßnahmen steht heutzutage im Zusammenhang mit der persönlichen Webseite. Eine Webseite gehört zu dem Oberbegriff in der Werbung          

„ Online-Marketing „

Durch die steigende Zahl an Smartphones, die immer größeren Internetbandbreiten und die kontinuierlich steigenden mobilen Internetzugriffe kommt dem Online-Marketing eine zunehmende Bedeutung zu. Außerdem sind solche Maßnahmen gegenüber klassischen Marketing wie Print eine Messbarkeit in der Werbewirkung zugute.

Unter Online Marketing versteht man Maßnahmen die darauf abzielen, Besucher auf eine bestimmte Internetpräsenz zu lenken, die Verweildauer so lange wie möglich zu halten, eine gute Kundenbindung zu erreichen und neue Kunden zu generieren.Mit Online-Marketing können verschiedene unternehmerische Herausforderungen über das Internet gemeistert werden:

Webseiten werden stetig modernisiert und angepasst um das bestmöglichste Erscheinungsbild deines Geschäftes zu erzielen. Es gibt aber auch eine sehr einfache und werbewirksame Möglichkeit sich ins richtige Licht zu rücken, in dem man mehr mit Emotionen arbeitet. Hierzu eignet sich die spezielle Form, nämlich das Videomarketing.

Mit Videomarketing hat sich eine Disziplin etabliert, die sehr hohe Reichweiten fast ohne Streuverlust und zu günstigen Konditionen verwirklichen lässt. Zumindest im Vergleich zu klassischen Medien.

Mit einem oder mehreren „Dive TV“ ( http://www.dive-tv.com ) Playern auf deiner Webseite kannst du mit ganz wenig Aufwand, diese Möglichkeit der Werbung dir zu nutzen machen. Sei es einen Ausrüstungshersteller, ein Produkt darzustellen, deinen Ausbildungsverband oder Tauchreisen oder Tauchsicherheit. Ja selbst dein Geschäft dasrzustellen. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass die PADI Video`s die dir zur Verfügung stehen, zu selten für Videomarketing genützt werden. Mit diesem Dive TV Player erhältst du das ganze Sortiment bereit gestellt. Brauchst dich um keine Änderungen kümmern und kannst sofort sehen wie häufig ein Video angeklickt wurde. Ausserdem kannst du den Dive TV Player an mehreren Srtellen auf deine Homepage platzieren. Zum Beispiel gleich auf der Startseite, unter den Kursangebot oder gleich direkt bei den entsprechenden Tauchkurs.

Außerdem besteht dir Möglichkeit von sich und seinem Geschäft selbst einen Video zu platzieren. Ein sehr gutes Beispiel, wie man diesen Player nützen kann zeigt dir der nachfolgende Link:

https://www.sunshine-divers.ch/ oder http://www.dietaucher.com/home.html

Ein weiterer Vorteil gegenüber anderen Videokanälen wie z. B. YouTube, leitest du den Betrachter nicht von dir weg. Außerdem sind bei anderen Videokanäle die Ablenkung von eigentlichen Gesuchten oder Themen sehr groß.

Solltest du Gefallen an Dive TV gefunden haben, kannst du dich  auf der Interdive 2017 in Friedrichshafen persönlich bei Dive TV erkundigen. Du findest sie am Aqualung Stand  No.209 gegenüber vom PADI Stand  No.307. Oder kontaktiere Dive TV direkt unter [email protected]

The post Verbessere dein Marketing mit „Dive TV Player“ appeared first on PADI Pros Europe.