3 Gründe, um am PADI Women’s Dive Day Teilzunehmen

Ivana Orlovic

Photo: Ivana Orlovic

PADI Women’s Dive Day wurde ins Leben gerufen, um weibliche Taucher zu feiern, und um mehr Frauen zu ermutigen, sich unserem Sport anzuschließen. Der erste PADI Women’s Dive Day fand in 2015 statt, und im zweiten Jahr hat sich die Teilnehmerzahl verdoppelt. Dieses Jahr, suchen am 15. Juli Tausende von Tauchern aus der ganzen Welt, PADI Women’s Dive Day Veranstaltungen auf (und bringen ihre Freunde), um ihre Liebe zur Unterwasserwelt und ihre gemeinsame Leidenschaft zum Tauchen mit anderen zu teilen. Wenn du noch nicht davon überzeugt bist, mitzumachen, geben wir dir drei Gründe, warum du am PADI Women’s Dive Day teilnehmen solltest:

  1. Neue Kunden Anlocken

Frauen repräsentieren die Hälfte der Weltbevölkerung, machen aber nur ein Drittel der weltweit ausgestellten Scuba-Brevetierungen aus. Im Vergleich dazu sind etwa 43 Prozent aller Freizeitradfahrer und 54 Prozent aller Tennisspieler Frauen.

Wenn du einmal darüber nachdenkst, dann ist der “durchschnittliche” weibliche Verbraucher ein idealer Tauchkunde.

  • Frauen sind Entscheidungsträger für 85 Prozent der Haushaltskäufe –angefangen von Autos bis zur Gesundheitsvorsorge.
  • Der Boston Globe berichtet, dass heutzutage fast zwei Drittel der Reisenden, und 54 Prozent aller Reisenden mit einem jährlichen Einkommen von $250.000 US oder mehr, Frauen sind.
  • Eine Studie in 2016 ergab, dass Frauen 25-30 Prozent wahrscheinlicher als Männer, ein Geschäft an Freunde und Familie weiterempfehlen.

Durch den PADI Women’s Dive Day, kannst du deinen Kundenstamm erweitern – nicht nur durch Frauen, sondern auch durch deren Familien. Deine PADI Women’s Dive Day Veranstaltung könnte eine Bubblemaker Pool Party oder eine Discover Scuba Diving Erfahrung am Strand beinhalten.

Neben geschäftlichen Gründen, mehr Frauen in unseren Sport einzuführen, hast du auch die unschätzbare Gelegenheit, Leben zu verändern: Helfe einer Frau dabei, ihre innere Meerjungfrau zu entdecken, oder inspiriere die nächste, große Meeresforscherin, wie Sylvia Earle.

  1. Führe Inaktive Taucher Zurück zum Tauchen

Frauen hören auch wahrscheinlicher als Männer mit dem Tauchen auf. Nehme den PADI Women’s Dive Day zum Anlass, ehemalige Kunden einzuladen, um ihre Leidenschaft für die Unterwasserwelt neu zu erkunden, und ihre Tauchfertigkeiten aufzufrischen. Biete ein spezielles Angebot auf ReActivate™ oder einen PADI Weiterbildungskurs an.

Einige PADI Dive Center bieten mit Erfolg Kinderbetreuungsoptionen an. Überlege, dich mit einem Kinderbetreuungsdienst zusammenzuschließen, oder einen Babysitter einzustellen. Gebe Eltern die Chance, zusammen zu tauchen, oder helfe Müttern, (aus einem Regulator) durchzuatmen, während sie eine Scuba Review machen.

  1. Erforsche Neue Einnahmequellen

Frage deine weiblichen Taucher, wie dein Geschäft sie dabei unterstützen könnte, das Tauchen öfter zu genießen. Stelle offene Fragen, bringe aber ruhig Ideen ein, wie spezielle Tauchausrüstung für Frauen, Jugendprogramme , und Veranstaltungen nur für Frauen.

PDI at Royal Hideaway 1

Photo: Pro Dive International

Wie man am PADI Women’s Dive Day teilnimmt

15. Juli 2017

Plane eine Veranstaltung

Lese über einige unserer Lieblings-Ideen der vergangenen Jahre, oder lasse dich von unserer PADI Women’s Dive Day Facebook-Gallerie inspirieren.

  • Kaffee und Kuchen auf hoher See
  • Boot-Charter nur für Frauen
  • Mädelsabend (Nachttauchgang)
  • Discover Scuba nur für Frauen
  • MerMaids Strand- und Unterwasseraufräumaktion
  • Bringe eine Berühmtheit, wie den internationalen Herzensbrecher und PADI Diver Ryan Reynolds

… oder zumindest seine Vertretung.

PADI Dive Center und Resorts können ihre Veranstaltung im PADI Women’s Dive Day Veranstaltungskalender, für maximale Publikation veröffentlichen. Um loszulegen, klicke oben auf der PADI Women’s Dive Day Seite auf den Link ‚Eine Veranstaltung Ausrichten’, oder gehe zum Abschnitt ‚Mein Konto’ auf der PADI Pros’ Site.

Einzelne PADI Mitglieder, die nicht an ein Dive Center / Resort abgebunden sind, werden ermutigt, ihre Veranstaltungsinformationen mit ihrem regionalen PADI Büro zu teilen. Für PADI EMEA, schicke eine E-Mail an [email protected]

Shared by Julie Andersen13754132_10154413026748112_5508359397239650375_n

Photo: Julie Andersen

Biete den ganzen Juli über ein Angebot an

Es gibt keinen Grund, deine Aktionen auf einen Tag zu beschränken. PADI Women’s Dive Day kann den ganzen Monat über zelebriert werden.

  • Biete Frauen einen Anreiz, um sich im Juli am Tauchen zu versuchen, oder sich brevetieren zu lassen.
  • Richte eine Veranstaltung, wie z. Bsp. eine Weinprobe aus, und lade aktuelle Kunden dazu ein, eine Freundin, die noch nicht taucht, mitzubringen.
  • Schließe dich mit einer hiesigen, gemeinnützigen Organisation zusammen, die Frauen begünstigt. Biete ihnen an, $ 1 für jedes Like zu spenden, das du auf Social Media vom 1-31 Juli erhältst, oder biete denen einen besonderen Rabatt an, die an die Wohltätigkeitsorganisation im Juli spenden.

In deinem Geschäft: Stelle Ausrüstung, Preise und andere Gegenstände aus, die weibliche Taucher ansprechen könnten. Überlege, den Laden umzugestalten, so dass er Kinder- und Kinderwagenfreundlich wird.

Auf Social Media: Feiere weibliche Taucher! Teile Bilder von weiblichen Tauchern – Angestellten oder Frauen aus deinem Tauchclub – und die Geschichten von Frauen, die auf PADIs Blog vorgestellt werden, mit anderen. Werbe für deine PADI Women’s Dive Day Veranstaltung, und verwende auf Twitter und Instagram #PADIWomen und #PADIWomensDiveDay.

Auf deiner Website: Stelle Ausrüstung vor, die du für weibliche Taucher hast, am Besten mit Bewertungen deines weiblichen Personals. Werbe für deine PADI Women’s Dive Day Angebote und Veranstaltungen. Lade dir von der PADI Pros’ Site Women in Diving Seite individualisierbare PADI Women’s Dive Day Marketing-Materialien herunter.

Helfe Frauen, sich Zuhause zu Fühlen

Während und Nach der Veranstaltung

Mache Fotos, und ermutige PADI Women’s Dive Day Teilnehmer, ihre Fotos mit #PADIWomen zu markieren, damit sie auf den sozialen Kanälen von PADI vorgestellt werden.

Schicke schnell ein Dankeschön an Mitarbeiter, Kunden und alle Veranstaltungsteilnehmer. Ein kurzes “Danke für die Unterstützung von Frauen im Tauchen” ist super, du kannst aber auch die Dynamik aufrechterhalten und fragen: “Wer möchte, dass wir es im nächsten Monat wiederholen?”

Wir feierten den ersten PADI Women’s Dive Day im Jahr 2015 mit 335 Veranstaltungen. Im darauffolgenden Jahr hat sich die Zahl der PADI Women’s Dive Day Teilnehmer mehr als verdoppelt, mit 700 Veranstaltungen in mehr als 70 Ländern. Was hat 2017 im Petto für Frauen und Tauchen? Das liegt ganz bei dir.

The post 3 Gründe, um am PADI Women’s Dive Day Teilzunehmen appeared first on PADIProsEurope.