ReActivate eine Chance im Tauchbusiness

ReActivate deine Chance

8137201d6a_Infographic-04

ReActivate ein Programm für den erkennbaren Trend laut TIV

Die Tauchbranche ist sich einig, es gibt mehr Gelegenheitstaucher.  PADI bietet als einziger Tauchsportverband, dir eine Lösung dafür an.
Das Update Tauchen in Zukunft 2014 der TIV im Bundesverband Wassersportwirtschaft e.V. bestätigt, dass wir mit dem ReActivate Programm auf dem richtigen Weg sind.
Fakten und Zahlen aus dem Update:

  1. Taucher werden ggf. ca. 1-2 Jahre nach ihrer Erstausbildung zu Intensivtauchern
  2. Der Ausstieg bei Gelegenheitstaucher ist in den ersten 5 Jahren sehr hoch
  3. Rund 50% der zukünftigen Gelegenheitstaucher sind nach 3 Jahren nach der Erstausbildung aus dem aktiven Tauchsport ausgestiegen.
  4. Potential aus einer Hochrechnung 2014 ergibt sich folgender Bestand in Deutschland:
  1. Intensivtaucher rund 177 000
  2. Gelegenheitstaucher rund 230 000

Das würde gesamt ein enormes Potential für das ReActivate Programm bieten. Natürlich auch für die Weiterbildung im Tauchsport.

Des Weiteren gibt es im Reisemarkt erkennbare Trends die sich auch mit ReActivate / Weiterbildung perfekt ergänzen lassen. Es werden in den nächsten Jahren Kurzreisen immer wichtiger. Der Konsument wird nicht mehr 2-3 Wochen Urlaub buchen und eine Menge Geld dafür ausgeben. Mehrmals im Jahr für ein paar Tage ausspannen, den Hobbys nachgehen, abschalten vom Beruf wird im Vordergrund stehen.

Am Lagerfeuer

Viele in der Tauchbranche bestätigen diesen Trend, da ihre Kurzreise Angebote sehr gut gebucht sind.

ReActivate wurde unter Berücksichtigung der Kunden Wünschen entwickelt. Ein leicht zugängiges digitales Tool, bietet jederzeit die passende Auffrischung je nach Bedürfnissen des Tauchganges. Einmal gekauft, immer verfügbar durch Nutzung aller Online Plattformen. Leicht durchführbare Pool oder Confind Water Sektion mit wenigen standarisierten Übungen, um ein maßgeschneiderte Auffrischung zu bieten. Egal welches PADI Schüler Niveau besteht.

Hier ein Feedback eines PADI 5 * Dive Center:

Hallo Conny, 

so am Sonntag war es soweit. Ich habe den Schülern vorab den Link für das Touch geschickt und alle haben ohne Probleme das Zertifikat erreicht. Dann haben wir uns in lockerer Runde in meine Kaffeeecke gesetzt und die offenen Fragen besprochen ca. 70 min. (Tabelle / Computer, Tauchgangs Planung…)

 Im Schwimmbad haben wir dann die gewünschten Übungen gemacht – aber warum Maske nur halbvoll? – meine durften sie noch ganz abnehmen. Wir waren insgesamt 1,5 Stunden im Wasser und es wurde viel tariert, ab und aufgetaucht… Sie haben mir dann bestätigt, dass ihnen der Kurs sehr gut gefallen hat und sie sich jetzt wieder sicher unter Wasser fühlen.

 Ich muss auch sagen, das ReActivate ist sehr gelungen.

Viele Dank und noch eine schöne Woche

Stefanie

Um euch die Vermarktung für ReActivate zu erleichtern, werden unterschiedliche Tool`s von PADI zur Verfügung gestellt. Dazu zählen, Druck/ Social Media Vorlagen, Video Clip, PowerPoint Präsentation, etc.

Ich kann euch nur ans Herz legen, benütze das Programm für eine Auffrischung der Taucher und vermarkte dieses einzigartige ReActivate.