Die PADI Renewal Verlosung – Sieger wird bekannt gegeben!

Herzlichen Glückwunsch Duncan Pattenden, der seine PADI Open Water Scuba Instructor-Mitgliedschaft für das Jahr 2016 erneuert hat, und als Gewinner der 2016 Renewal Verlosung gekürt wurde.

Duncan, aus Südafrika, ist der glückliche Gewinner des Suunto D6i Tauchcomputers.

Wir werden ihn demnächst über seine Pläne für 2016 als erneuerter PADI Professional befragen – hierzu bald mehr!

suunto_header

The post Die PADI Renewal Verlosung – Sieger wird bekannt gegeben! appeared first on PADIProsEurope.

Die deutsche Version des ReActivate Programms ist da!

A-FB_ad_600x315

Bestelle Dein persönliches Exemplar für € 15,00 und zitiere den Angebots-Code: BOOT16 – Offerte gültig zwischen dem 23. Januar und Ende Februar

Aufruf an alle PADI Pros & Tauchcentren, kauft Euer Exemplar jetzt und macht Euch mit dem neuen ReActivate ™ Programm vertraut.

Wenn ReActivate für Dich neu ist, finde hier heraus wie es Dir und deine Kunden helfen kann. Schließlich suche auf dem PADI Pros Blog für weitere Vorteile: erhalte verfügbare Tipps und Marketing-Tools um ReActivate Deinen Kunden zu promoten.

Wusstest Du, dass PADI Dive Shops und Resorts einen Link zu ihrer Website hinzufügen können, die ReActivate™ Studenten mit Deinem Geschäft automatisch affiliieren? Lese hier mehr.

Um eine Bestellung zu bearbeiten oder um mehr über PADI ReActivate zu erfahren, kontaktiere Dein PADI Regional Training Consultant auf [email protected] oder +44 (0) 117 3007234 während der Geschäftszeiten.

Verbesserte Lieferung des The Undersea Journal

UJ-560x200

das The Undersea Journal, PADIs Vorzeigepublikation, zieht um – ins Zeitalter der digitalen Evolution. Ab der ersten Quartalsausgabe 2016 wird das The Undersea Journal in Zukunft allen PADI Mitgliedern mit Adressen außerhalb der USA hauptsächlich in digitalem Format geliefert werden. Diese Änderung bietet Dir so sofort Zugriff auf die aktuellsten PADI News, Updates und Training Standards. Langes Warten auf das Eintreffen Deiner Ausgabe des The Undersea Journal ist jetzt Vergangenheit. Denn nun wird das Magazin über die beliebte Zinio Plattform auf das digitale Gerät Deiner Wahl geliefert. Nach dem Download kannst Du das Magazin online oder offline lesen – ganz wie Du willst.

Neben der schnelleren Lieferung unterstützt der Umzug des The Undersea Journal in ein digitales Format auch PADIs Einsatz und Engagement für die Umwelt und trägt zum Schutz unseres Planeten bei.

The Undersea Journal wird weiterhin die Inhalte haben, die Du vom ihm erwartest, einschließlich der neuesten Branchenupdates, Anerkennung der Mitglieder, Erfolge beim Umweltschutz, Weiterbildungsthemen für Tauchunternehmen und Training Standards. Außerdem enthält es weiterhin das Training Bulletin, das alle PADI Mitglieder lesen müssen.

Wenn Du gerne weiterhin eine Printausgabe des The Undersea Journal erhalten möchtest, dann kannst Du Deine Lieferoption jederzeit im Preference Center in Deinem Your Account Bereich auf der PADI Pros’ Site ändern. Bitte beachte, dass Änderungen von digitalen zu Lieferungen in Printform nicht sofort erfolgen können, da Versandetiketten bis zu sechs Wochen vor Versand gedruckt werden müssen.

Nächste Woche kannst Du mit einer E-Mail rechnen, die die Verfügbarkeit des The Undersea Journal ankündigen wird. Vom digitalen Gerät Deiner Wahl aus hast Du dann ganz einfach Zugriff auf Dein Magazin. Am Computer klickst Du einfach auf den Link in der E-Mail, erstellst ein Zinio-Konto, falls Du nicht schon eines hast, und los geht’s. Für ein noch besseres Leseerlebnis auf Deinem mobilen Gerät lädtst Du Dir am besten die Zinio App aus den Android, Apple oder Microsoft Stores herunter. Weitere Infos darüber, wie Du das Magazin lesen kannst erhältst Du im Help Center unter how to access your magazines.

Die digitale Version des The Undersea Journal gehört zu den allerneuesten digitalen Produkten und Dienstleistungen von PADI, die Dir dabei helfen, als Tauchprofi erfolgreich zu sein. Wenn Du Fragen zum digitalen The Undersea Journal hast, dann wende Dich bitte an den PADI Customer Service.

The post Verbesserte Lieferung des The Undersea Journal appeared first on PADIProsEurope.

PADI Profis! Angebot zur Mitgliedschaftsverlängerung 2016 verlängert bis 31. Januar

Verlängere Deine PADI Profi-Mitgliedschaft für 2016 vor dem 31. Januar 2016 und du kannst noch unsere tollen Verlängerungsangebote nutzen. Die haben wir für dich über das eigentliche Enddatum (31.12.2015) hinaus noch verlängert.

Nr. 1 – Digitales PADI Produkt gratis

Verlängere deine Mitgliedschaft noch vor dem 31. Januar und du kannst unser Verlängerungsangebot nutzen, bei dem du dir als Dankeschön kostenlos entweder ein PADI Open Water Diver Touch oder ein PADI Equipment Specialist Touch aussuchen kannst. Das ist ein Vorteil für dich, der sofort bis zu £65 / 88€ / 96CHF wert ist. Hier erfährst du mehr über die digitalen Produkte von PADI.

Wenn du dieses Angebot nutzen möchtest, dann verlängere einfach deine Mitgliedschaft, nimm Kontakt zu deinem PADI Sales Representative auf und fordere dein kostenloses Open Water Diver Touch oder Equipment Specialist Touch heute noch an!

Verlängere deine Mitgliedschaft online und hol’ dir dein kostenloses digitales PADI Produkt!

Nr. 2 – 5 zum Preis von 4 digitalen PADI Produkten

Verlängere deine Mitgliedschaft als PADI Profi und nutze unser „5 zum Preis von 4″-Angebot auf alle digitalen Produkte aus: das ist eine Ersparnis von 20%!* Verpasse diese Gelegenheit nicht und spare beim Kauf der neuesten digitalen PADI Produkte – nimm Kontakt zu deinem PADI Sales Representative vor Ort auf und gib deine Bestellung auf, dann profitierst auch du von diesem Angebot für PADI Profi-Mitgliedschaftsverlängerungen.

Verlängere deine Mitgliedschaft online und hol’ dir 5 digitale PADI Produkte zum Preis von 4!

Nr. 3 – Automatischer Verlängerungsrabatt

Mit PADIs automatischem Verlängerungsservice sparst du sogar noch mehr Geld und die Registrierung dafür ist ganz einfach! Melde dich an und lass uns deine Mitgliedschaft für 2017 automatisch verlängern. Dann zahlst du auch für 2016 nur den reduzierten Beitrag für deine PADI Profi-Mitgliedschaft. Wähle einfach während deiner Online-Verlängerung für 2016 die Option zur automatischen Verlängerung und sichere dir diesen tollen Vorteil.

Verlängere deine Mitgliedschaft online und melde dich heute noch zur automatischen Verlängerung an!

Wenn du Fragen zur Verlängerung deiner PADI Profi-Mitgliedschaft hast, dann wende dich bitte per E-Mail ([email protected]) oder telefonisch (+44 (0)117 300 3007234) an unseren Kundenservice.

Verpasse diese fantastischen Angebote nicht – mit einem Klick gelangst du jetzt hier zur Online-Verlängerung

Zusammen sind wir die Nr. 1 der Tauchbranche!

Es ist kein Geheimnis, warum PADI die weltweit führende Ausbildungsorganisation für Taucher ist. Unsere Mitglieder schätzen die hohe Qualität der PADI Materialien und unseren hervorragenden Kundenservice. Davon profitieren die Taucher. Dank all dem ist PADI weltweit führend und seit 1966 die Organisation, der man in Sachen Tauchausbildung am meisten vertraut.

*Das „5-für-4″-Angebot endet am 31. Juli 2016. Angebot nur gültig für 5 gleiche Produkte oder das Vielfache von 5 Produkten. Produkte können nicht kombiniert werden. Für PADI Instructors, die ihre Mitgliedschaft für 2016 verlängern.

The post PADI Profis! Angebot zur Mitgliedschaftsverlängerung 2016 verlängert bis 31. Januar appeared first on PADIProsEurope.

5 wertvolle PADI Pro Tipps für Deine Bewerbungsunterlagen

GO_PRO_02

Bist Du auf der Suche nach Deinem Traumjob in der Tauchbranche? Dann hast Du als PADI Pro beste Chancen, denn als professioneller PADI Tauchlehrer und Divemaster stehen Dir rund um den Globus eine Vielzahl an interessanten Möglichkeiten und Arbeitsstellen zur Auswahl.

Doch wie bei jedem „Traumjob“ gibt es natürlich auch eine ganze Menge an Konkurrenten, die sich genau wie Du für die besten und interessantesten Tauchjobs der Welt bewerben. Daher ist es auch besonders wichtig, dass Du schon mit Deinen Bewerbungsunterlagen für Deinen Traumjob einen möglichst guten Eindruck hinterlässt und Dich so deutlich von der „breiten Masse“ abhebst.

Damit Dir das noch besser gelingt findest Du im Folgenden einmal die 5 wichtigsten Tipps für Deine professionellen Bewerbungsunterlagen – los geht’s:

#1 Lass es professionell aussehen!

Als PADI Pro trägst Du eine ganze Menge an Verantwortung und musst durch Dein seriöses Auftreten das Vertrauen bei Deinen Kunden und Gästen stärken, daher müssen auch Deine Bewerbungsunterlagen den üblichen Standards entsprechen.

Zu jeder Bewerbung gehört ein ansprechendes Anschreiben, ein ausführlicher Lebenslauf und mind. ein gutes Portrait-Foto von Dir. Achte bei Deinen Bewerbungsunterlagen vor allem auf den richtigen Satzbau, vermeide Rechtschreibfehler und strukturiere das Anschreiben und den Lebenslauf ordentlich und übersichtlich.

#2 Halte es kurz, simpel aber sei kreativ!

shutterstock_282305675

Die Besitzer einer Tauchbasis, eines Tauchsafari-Bootes oder auch der für das Personal zuständige Leiter der Tauchbasis haben in der Regel einen stressigen Job und vor allem meistens auch noch sehr lange Arbeitstage. Daher haben sie häufig wenig Zeit für eine erste Auswahl der Bewerber anhand der Bewerbungsunterlagen.

Deshalb ist es für Deine Bewerbungsunterlagen besonders wichtig, dass Du dich kurz fasst. Bringe alle Informationen zu Dir und warum Du genau der „Richtige“ für den Job bist „kurz & knackig“ auf den Punkt. Um noch weitere Pluspunkte zu sammeln darf Deine Bewerbung auch gerne etwas kreativer sein, so ist sie unverwechselbar.

Mein Tip: Im Internet findest Du eine Menge kreativer Vorlagen für Deine Bewerbungsunterlagen, die trotzdem den üblichen Standards unter Punkt 1 entsprechen.

#3 Verwende ein seriöses Foto für Deine Bewerbung!

T-Shirt, Shorts und Sonnenbrille sind an vielen Orten auf der Welt die Arbeitskleidung eines professionellen Tauchlehrers, doch auf Deinem Bewerbungsfoto solltest Du nicht so „cool“ ausschauen.

Es ist wichtig, dass Dein zukünftiger Arbeitgeber Dich gut auf dem Bild erkennen kann und dass er bereits auf den ersten Blick sieht, dass Du ein professioneller und vertrauenswürdiger PADI Tauchlehrer oder Divemaster bist. Daher nutze für Deine Bewerbungsunterlagen ein normales Passfoto und am besten Du legst noch ein Ganzkörperfoto auf dem Du gut zu erkennen bist hinzu.

#4 Halte die Dateigröße Deiner Bewerbung klein!

images

Die schönsten Tauchgebiete unserer Erde liegen häufig weit ab vom Schuss in einsamen Gegenden, in denen es auch heute noch nicht immer eine schnelle Internetverbindung gibt.

Aus diesem Grunde musst Du vor allen Dingen darauf achten, dass die Dateien von deiner Bewerbung inkl. des Fotos nicht zu gross sind – auf keinen Fall sollte Deine komplette Bewerbung größer als 1MB sein. Nutze als Dateiformat das .PDF Format, so sind die Dateien möglichst klein und Du kannst Dir sicher sein, dass der Empfänger Deine Bewerbung auch öffnen und lesen kann.

#5 Vergiss nicht Deine Zusatzqualifikationen aufzulisten!

Viele Tauchlehrer und Divemaster machen bei Ihrer Bewerbung den Fehler, dass sie nur Ihre Qualifikationen und Erfahrungen im Bezug auf das Tauchen auflisten. 2 Dabei sagen gerade Deine zusätzlichen Qualifikationen eine ganze Menge über Dich als Mensch aus und sind so vielleicht entscheidend, dass Du Deinen Traumjob auch bekommst.

Bist Du ein geübter Video- oder Fotograf – evtl. sogar unter Wasser? Oder Du kennst Dich mit Computern und speziellen Programmen aus? Vielleicht bist Du ja auch Schreiner, Maschinenbauer oder gar Krankenschwester? Solche Qualifikationen solltest Du in jedem Fall in Deiner Bewerbung erwähnen!


christian_huboDieser Artikel wurde von unserem Gäste Blogger Christian Hubo geschrieben. Als Tauchleher hat Christian mehr als 4,000 Tauchgänge abgelegt, während er die Welt bereist hat und auf der Oberfläche hat er tausend von Kilometern zu Fuß zurückgelegt. Christian ist ein freier Web- & Mediengestalter, [Unterwasser]Fotograf, Social Media & Marketing Berater und freier Autor. In seinen Artikeln und Blog, Feel4Nature begeistert er andere Menschen für eine unabhängige, individuelle und naturbewusste Art zu Leben.

The post 5 wertvolle PADI Pro Tipps für Deine Bewerbungsunterlagen appeared first on PADIProsEurope.