Wake and Jam Festival in Murten

11696394_929094263778029_4855734402723224905_oWie seit 4 Jahren bereits, zog es das Tauchsport Käser Team auch in diesem Jahr an das Wake and Jam Festival in Murten. Dieses Jahr fand der Event in zusammenarbeit mit dem Stars of Sounds Openair Festival statt.

Die grösste und erfolgreichste Tauchschule der Schweiz nützte die Gelegenheit um das tauchen an der Front zu bewerben. Vom 2. – 5. Juli 2015 wurde am Wake and Jam Festival in Murten getaucht und gerockt was das Zeug hält. Selbstverständlich war auch PADI vor Ort…

Der PADI Regional Manager der Schweiz, Sascha Engeler, markiert diesen Event jedes Jahr in seinem Kalender rot an. Es ist die perfekte Möglichkeit um die Tauchschulen im Feld, bei der harten Arbeit um neue Taucher zu gewinnen, zu unterstützen.

Auch in diesem Jahr war der Andrang zum tauchen unglaublich groß. Das Tauchsport Käser Team, unter der Leitung des PADI Course Directors Daniel Schmid, glänzte mit Enthusiasmus, Leidenschaft und Professionalität. In den vier Tagen wurden 50 Schnuppertaucher (PADI Discover Scuba Diving) in die Faszination tauchen eingeführt.

Daniel Schmid sieht diesen Event als eine super Möglichkeit um in der Region Werbung für seine Tauchschule in Bern-Liebefeld und für das Tauchen zu machen.

Man konnte es Daniel Schmid und Daniela Corrnaccia richtig ansehen, wie sie beide diese Arbeit in vollen Zügen genossen:

11054844_929094630444659_6520734663235017126_o„Es ist eine Willkommene Abwechslung an solch einem Anlass teilzunehmen, wo man während dem Schnuppertauchen auch noch Live Music und sehr gutes Essen aus allen Ecken der Welt genießen kann. Das Wake und Jam ist eine geniale Plattform wasserbegeisterte Leute zu treffen! Wir führen viele interessante Gespräche, teils mit Leuten die im Ausland bereits Taucherfahrung gemacht haben und aber nicht wissen, dass Tauchen auch in der Schweiz angeboten wird und teils mit Leuten die noch nie getaucht haben aber vielleicht schon lange davon träumen“ – meinte Daniel Schmid.

10922815_929094317111357_8724260205504886467_oEs wurde aber nicht nur Schnuppetauchen angeboten. Das Tauchsport Käser Team hatte eine ganze Palette an Taucher Zubehör, Tauch-Reisen, Bikinis und Board Shorts zum verkauf mit dabei.

PADI ist richtig stolz, dass wir in der Schweiz solch eine Tauchschule haben, welche den Lifestyle vom tauchen so richtig zelebriert. Die Besitzer wie auch der ganze Staff sind jung, dynamisch und Leben vor was das Tauchen so alles ausmacht.

Es gibt es also auch in der Schweiz  – die Tauchschulen welche das tropische und exotische Gefühl vermitteln, aber auch natürlich das Fernweh schüren.

Vielen Herzlichen Dank an das ganze Tauchsport Käser Team für Eure harte Arbeit und für Euren Beitrag an die Schweizer Tauchsport Szene!

InterDive 2015

interdive_headerPADI Europe, Middle East and Africa wird auf der InterDive 2015 vom 17. bis 20. September vertreten sein, und freut sich auf deinen Besuch an unserem Stand in Halle B5, auf der Messe Friedrichshafen. 

Die Regional Manager Cornelia Gohdes, Stefan Kaesweber und Sascha Engeler werden vor Ort sein, um dich zu treffen/ willkommen zu heißen, Fragen zu beantworten, und dich auf den neusten Stand zu bringen was PADIs neueste digitale Produkte und Programme angeht. 

Solltest du noch keine Gelegenheit gehabt haben, den Open Water DiverTouch® oder ReActivate™ auszuprobieren, besuche uns am Stand 320, wo wir diese mit dir durchgehen und erklären, wie du diese digitalen Produkte und Programme in dein Dive Centre Trainingsprogramm integrieren kann. Wir werden dir auch aufzeigen, wie die Möglichkeiten des fantastischen PADI Apps dein Dive Centre Geschäft vorantreiben können. 

Wenn du auf der InterDive ausstellen wirst, bekommt jeder neue Kunde, dem du einen PADI Kurs während der Show verkaufst, ein Gratis PADI Geschenk am PADI Stand. 

Wenn du am Freitag, den 18. September auf der Show sein wirst, laden wir dich ein, am zwanglosen Member Social am PADI Stand um 17:30 Uhr teilzunehmen. 

Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg im Jahr 2015

The post InterDive 2015 appeared first on PADIProsEurope.