ReActivate – Ein Überblick von Mark Caney

Infographic 04

PADI hat kürzlich ein ReActivate Programm eingeführt, das dir die Möglichkeit gibt, von digitalen Produkten zu profitieren.

“Wenn du in der Tauchbranche tätig bist, stehst du oft vor der Herausforderung neue Taucher zu rekrutieren und Nicht-Taucher für das Tauchen zu begeistern. ReActivate ist ein Hilfsmittel, das Wiedereinsteigern das Auffrischen ihrer Kenntnisse ermöglicht. Weit mehr als eine Million Taucher haben aus unterschiedlichen Gründen das Tauchen aufgegeben und ihren Mut zum Tauchen verloren. PADI ReActivate richtet sich speziell an diese Taucher und bietet eine sehr moderne und effektive Art und Weise, um diese Menschen wieder zum Tauchen zu bewegen.

Mark Caney (Vice President, Training and Customer Services, PADI Europe, Middle East Africa)  

Wenn du bereit bist, deine inaktiven Taucher zu „ReAktivieren“, kontaktiere deinen Verkaufsberater noch heute und bestelle deine ReActivate Certification Packs.

The post ReActivate – Ein Überblick von Mark Caney appeared first on PADIProsEurope.

ReActivate – Ein Überblick von Mark Caney

PADI hat kürzlich ein ReActivate Programm eingeführt, das dir die Möglichkeit gibt, von digitalen Produkten zu profitieren. “Wenn du in der Tauchbranche tätig bist, stehst du oft vor der Herausforderung neue Taucher zu rekrutieren und Nicht-Taucher für das Tauchen zu … Continue reading

The post ReActivate – Ein Überblick von Mark Caney appeared first on PADIProsEurope.

Crossover zu TecRec in 2015

TecRec

Unterrichtest du bereits Tec-Tauchen über eine andere Ausbildungsorganisation und sprichst Englisch?

Wenn du eine Brevetierung einer anderen Ausbildungsorganisation besitzt, die dich als Tec Instructor oder höher* qualifiziert und belegen kannst, dass du mindestens zwei Kurse auf dieser Stufe unterrichtet hast, kannst du dich für einen Crossover qualifizieren, um PADI Tec Instructor zu werden!

Sobald du PADI Tec Instructor bist, kannst du Tec 40 Diver und Discover Tec Kurse unterrichten. Du kannst auch einen Antrag zum Tec Sidemount Instructor stellen  (sofern du die weiteren Anforderungen erfüllst, versteht sich!)

Was musst du nun tun?

1. Zunächst musst du die Voraussetzungen erfüllen:

  • PADI Master Scuba Diver Trainer im Lehrstatus
  • PADI Enriched Air Instructor
  • PADI Deep Diver Instructor
  • Tec 45 Diver (oder qualifizierendes Brevet – siehe Übersicht unter http://tecrec.padi.com/instructor-toolbox/ )
  • Mindestens 20 eingetragene Dekompressionstauchgänge mit Austauchstufen und Doppelflaschen

2. Als zweiten Schritt musst du deine Tec Instructor Prüfung absolvieren.

Um dich bei deinem Crossover zu unterstützen, möchten wir dich einladen, diese Prüfung kostenfrei bei einer Instructor Examination vor dem 30. Juni 2015 zu absolvieren. Während dieser Prüfung kannst du deinen Tec Diver Instructor Guide als Referenz benutzen.

Vor der Prüfung musst du dich mit dem Kurs vertraut machen und in der Prüfung mindestens 80% erreichen.

3. Werde PADI Tec Instructor!

Kostet das etwas?  Ja, du brauchst:

  • den Tec Diver Instructor Guide und die Schülermaterialien
  • die Tec Instructor Antragsgebühr £57,50/€68,00/CHF 83,50 (+ MwSt., wo anwendbar)

Wichtig:  Die Kursmaterialien sind derzeit nur auf Englisch verfügbar, daher musst du ausreichend Englisch lesen und verstehen können, um die Manuals lesen und die Prüfungsfragen beantworten zu können. Wende dich zur Bestellung an [email protected] oder besuche den eShop unter www.padi.com/mypadi.

*Zu den qualifizierenden Instructor-Brevetierungen gehören:

  • BSAC Advanced Nitrox Instructor
  • CMAS Advanced Nitrox Instructor
  • IANTD Advanced Nitrox Instructor
  • IANTD Advanced Recreational Trimix Instructor
  • PSAI Advanced Nitrox Instructor
  • SSI Advanced Nitrox Instructor
  • TDI Advanced Nitrox and Decompression Procedures Instructor

Wende dich für weitere Informationen oder um andere Qualifikationen prüfen zu lassen an [email protected] Um die Verfügbarkeit abzuklären und deinen Platz in einer IE zu reservieren, wende dich an [email protected]

The post Crossover zu TecRec in 2015 appeared first on PADIProsEurope.

Crossover zu TecRec in 2015

Unterrichtest du bereits Tec-Tauchen über eine andere Ausbildungsorganisation und sprichst Englisch? Wenn du eine Brevetierung einer anderen Ausbildungsorganisation besitzt, die dich als Tec Instructor oder höher* qualifiziert und belegen kannst, dass du mindestens zwei Kurse auf dieser Stufe unterrichtet hast, kannst du … Continue reading

The post Crossover zu TecRec in 2015 appeared first on PADIProsEurope.

Stefan Käsweber

Stefan Käsweber – PADI Regional Manager für Nord Deutschland

Kontakt Informationen:

Email: [email protected]

Telephone: +49 160 9826 3824

Ein kurzer Lebenslauf von Stefan Käsweber:

Nach vielen Jahren im Marketing und in der Verkaufsabteilung als Media und Marketing Berater eines amerikanischen Konzerns in Deutschland habe ich mich dazu entschlossen einen neuen Weg zu gehen und zog nach Thailand um dort PADI Tauchlehrer bei PADI Course Director Ben Walzinger zu werden.

Nach einiger Zeit zog ich zurück nach Deutschland um bei PADI Course Director Rene Pomsel im Diver´s Indoor Dive Center in München als Allrounder in fast allen Bereichen vom Poolboy bis zum Tauchlehrer zu arbeiten. Thailand hat mich nie wirklich losgelassen und ich beschloss wieder zurück ins Land des Lächelns zu ziehen um dort als Tauchlehrer mein Glück zu finden.

Angekommen auf Koh Phi Phi im Süden des Landes arbeitete ich zuerst als Tauchlehrer und danach als General Manager eines renommierten PADI 5 Star IDC Centers.

Mir fehlte das Unterrichten und ich zog zurück aufs Festland und arbeitete als Tauchlehrer bei Khao Lak Scuba Adventures bis mir erneut die Position als General Manager angeboten wurde.
Das Team unter meiner Leitung wurde binnen 5 Jahren eines der führenden PADI 5 Star IDC Center und das wohl größte Liveaboard (Tauchsafari) Unternehmung mit über 140 Mitarbeitern in Thailand.

Ich freue mich sehr auf die spannenden Herausforderungen die mein Heimatland Deutschland zu bieten hat! Mit jeder Menge Sonne, guter Laune und vielen kreativen Ideen im Rucksack freue ich mich schon jetzt darauf PADI Tauchcenter und Mitglieder in Deutschland unterstützen zu dürfen.

Lustige Sachen…

Wo hast du das Tauchen gelernt? – In Thailand, Sailrock, PADI Dive Center Koh Phan Ghan Divers. Ich hatte das Glück bei Tauchgang 3 einen Bullenhai zu sehen. Super Job Mr. Tauchlehrer, ich bin damit versaut fürs Leben

Wie viele Tauchgänge hast du? – 1600+

Was war das erste Tauchequipment das du gekauft hast? – Eine Tusa Maske

Wenn du nur ein Teil einpacken könntest was würde das sein? – Mein sehr alter aber perfekter Apex Lungenautomat. Man kann ihn kaum übersehen.

Was ist dein beliebtester Tauchplatz in Deutschland ? – Der Starnberger See, und ich hoffe dass ich viele Möglichkeiten haben werde mit PADI Mitgliedern weitere deutsche Tauchplätze zu erkunden. Der Trocki wird eingepackt.

Was ist dein beliebtester Tauchplatz in der Welt? – Cuba, Isla de la Juventud. Tauchen wie in den alten Tagen . Ein unglaubliches Gefühl von Freiheit das einen überkommt sobald sich das Militärhafentor öffnet.

Welchen Song hörst du kurz bevor Du tauchen gehst? – Janis Joplin, Me and Bobby McGee….

Was ist dein Lieblingstier unter Wasser? – Das ist ganz einfach  Rockmover Wrasse ein sehr komisches Tier mit einem noch komischeren Bewegungsrytmus  Ich erinnere mich nur zu gerne an das Foto als ein großer Manta dicht über mir schwebte und ich hatte nichts besseres zu tun als das kleine Fischlein zu bewundern.

Welches Lebewesen möchtest du irgendwann einmal sehen? –Humpbackwhale, ziemlich hart diesen Riesen in Deutschland zu sehen, naja wer weiß?!

Welche Tauchplatz ist ganz oben auf deiner Wunschliste? – Der Sardine Run in Süd Afrika mit PADI Course Director Minni Vangsgaard.

Welche Leckereien packst du dir in den Rucksack für zwischen den Tauchgängen?– Vernünftigen deutschen Käse, das hebt die Laune für Stunden.

Wenn du mit jemanden tauchen gehen könntest (Tod oder lebendig) wer würde das sein? – Beide sind sehr lebendig. Klaus Orlik und Ben Walzinger.

The post Stefan Käsweber appeared first on PADIProsEurope.

Stefan Käsweber

Stefan Käsweber – PADI Regional Manager für Nord Deutschland Kontakt Informationen: Email: [email protected] Telephone: +49 160 9826 3824 Ein kurzer Lebenslauf von Stefan Käsweber: Nach vielen Jahren im Marketing und in der Verkaufsabteilung als Media und Marketing Berater eines amerikanischen Konzerns in … Continue reading

The post Stefan Käsweber appeared first on PADIProsEurope.