Die Vorteile eines PADI Five Star Dive Centers

5stardc_1

Wenn du in Betracht ziehst, dein PADI Tauchgeschäft auf die nächste Stufe zu heben, wirst du mit einem PADI Five Star Dive Center oder Resort in einer ganz neuen Liga spielen!

Als PADI Five Star Dive Center oder Resort, genießt du Vorteile*, die weit über die Vorteile für PADI Dive Center und Resorts hinausgehen, darunter:

  • Ein zusätzlicher Rabatt von 10% auf deine übliche Einkaufsebene
  • Premium-Eintrag (hohe Sichtbarkeit) im Dive Shop Locator
  • Berechtigung zur Durchführung von Assistant Instructor Kursen
  • Vergünstigung auf die Teilnahme an der PADI Business Academy
  • Spezielle Gold Brevetierungskarten für deine Schüler, die dein Unternehmen als ein hoch angesehenes PADI Dive Center herausheben
  • Exklusiver PADI Five Star Dive Center Marketingsupport, einschließlich:
    • Einem maßgeschneiderten Store Wrap, nach PADIs Ermessen
    • Personalisierter E-Marketing-Beratungen
    • Spezieller Facebook Werbekampagnen

Bist du bereit, ein PADI Five Star Dive Center oder Resort zu werden? Kontaktiere deinen PADI Regional Manager noch heute, und werde Zeuge, wie dein Business floriert.

*Die Liste der Vorteile kann sich nach PADIs Ermessen ändern

The post Die Vorteile eines PADI Five Star Dive Centers appeared first on PADIProsEurope.

PADI Business Academy erlebt Ende 2016 ihren Höhepunkt

blog-header

Ende November 2016, wurde das PADI Regional Headquarter in Bristol zum Austragungsort einer ganz besonderen Veranstaltung. Geschäftsinhaber und -Manager aus dem gesamten EMEA Gebiet, kamen zur zweitägigen PADI Business Academy (PBA) zusammen. Dieses moderne Marketingprogramm, ist auf aktuelle Akquisitions- und Retentions-Strategien und Taktiken ausgerichtet. Um dem multikulturellen Umfeld gerecht zu werden, das zu PADIs Stärken zählt, wurde diese außergewöhnliche PBA von erfahrenen PADI Mitarbeitern und Regional Managern, gleichzeitig in fünf Sprachen (Spanisch, Französisch, Englisch, Italienisch und Deutsch) vorgetragen.

Dreiunddreißig internationale Teilnehmer nahmen an einer Reihe von Vorträgen und Workshops teil. Am Ende des Programms, haben sie Einblicke und praktische Erfahrungen mit den neuesten Social Media-Plattformen, Marketing- und Geschäftsstrategien gesammelt. Sie haben das PADI Büro besucht und die Gelegenheit genutzt, PADI Mitarbeiter persönlich zu treffen.

Neben einem aktuellen Blick auf Social Media, Website-Entwicklung und CRM, bot die PBA 2016 neue, innovative Vorträge an, wie Online Advertising, Email Marketing und viele weitere. Da sich Marketing- und Geschäftsentwicklungs-Strategien ständig weiterentwickeln, bekamen die Teilnehmer so die Chance, wertvolle Fähigkeiten zu erlangen, um nicht nur ihr PADI Dive Center-Business, sondern die gesamte Tauchbranche zu fördern.

Die PBA bot PADI Dive Center Besitzern ebenfalls die Möglichkeit, während Abendveranstaltungen, andere Geschäftsbesitzer aus der gesamten EMEA Region zu treffen, und sich mit ihnen auszutauschen, um so die PADI Gemeinschaft weiter auszubauen.

Möchtest du das Potenzial nutzen? Die PADI Business Academy ist ein höchst wertvolles und äußerst erfolgreiches Business Development Tool, das nur PADI Mitgliedern zugänglich ist. Halte in Kürze Ausschau nach unserem PADI Business Academy Veranstaltungskalender für 2017.

The post PADI Business Academy erlebt Ende 2016 ihren Höhepunkt appeared first on PADIProsEurope.

Ankündigung der EFR Instructor Trainer Ausbildungsdaten für 2017!

efr_header_2017Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass die EFR Instructor Trainer Programmdaten für 2017 veröffentlicht wurden.

Der EFR Instructor Trainer Kurs beginnt mit einem Online Learning Format, auf das zu den unten angegebenen Terminen theoretischer “live” Unterricht und ein praktischer Teil folgen. Da erfolgreiche Absolventen dieser Ausbildung EFR Instructor Kurse anbieten dürfen, ist der Kurs vor allen Dingen für diejenigen interessant, die in Instructor Development Centres arbeiten oder in den IDC-Prozess involviert sind.

Düsseldorf, Deutschland Dschidda, Saudi-Arabien
21. Januar 2017 22. Juli 2017
Bristol, UK Bristol, UK
27. Februar 2017 11. September 2017
Barcelona, Spanien Eilat, Israel
27. Februar 2017 19. September 2017
Athen, Griechenland Malé, Malediven
02.April 2017 22. September 17
Krakau, Polen St Raphael, Frankreich
09. April 2017 30. September 2017
Oslo, Norwegen Dubai, VAE
07. Mai 2017 26. Oktober 2017
Lanzarote, Kanarische Inseln Aguilas, Spanien
28. Mai 2017 27. Oktober 2017
Ustica, Italien Lecco, Italien
23. Juni 2017 04. November 2017
Limassol, Zypern Sliema, Malta
25. Juni 2017 11. November 2017
Eindhoven, Niederlande
25. Juni 2017

Damit du dich für einen Platz bei einem dieser Kurse anmelden kannst, musst du die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Du musst EFR Primary / Secondary Care Instructor sein
  • Du musst EFR Care For Children Instructor sein
  • Du musst mindestens 25 EFR Schüler angemeldet haben

ODER

  • Du musst mindestens 5 verschiedene EFR Kurse durchgeführt haben

Du kannst dich für einen Ausbildungsplatz bewerben, indem du das EFR Instructor Trainer Anmeldeformular ausfüllst und zurücksendest – hier und jetzt das Formular downloaden.

 

The post Ankündigung der EFR Instructor Trainer Ausbildungsdaten für 2017! appeared first on PADIProsEurope.

Das Datum Vormerken – 15. Juli 2017

Im Jahr 2016, nahmen Männer und Frauen von Michigan bis auf die Malediven, von Thailand bis in die Türkei, und überall dazwischen, an mehr als 700 PADI Women’s Dive Day-Veranstaltungen in 77 Ländern auf der ganzen Welt teil. Neue und erfahrene Taucher kamen zusammen, und rüsteten sich für alles, angefangen vom Kaffee und Kuchen auf hoher See, bis hin zu Hai-Tauchgängen und Unterwasser-Aufräumaktionen.

women's-dive-day-17

Werde Teil des dritten, jährlichen PADI Women’s Dive Day am 15. Juli 2017. Fördere dein Unternehmen und stärke die hiesige und globale Tauchgemeinschaft, indem du eine Veranstaltung ausrichtest.

wdd17

DIE ANMELDUNG ÖFFNET IN KÜRZE.

The post Das Datum Vormerken – 15. Juli 2017 appeared first on PADIProsEurope.

Die Vorteile des My PADI Clubs für PADI Mitglieder

mypadiclubpassport

In der letzten Ausgabe des Surface Interval, konntest du über den neuen My PADI Club in 2017 lesen, und wie er Tools, kompetente Beratung und eine Gemeinschaft von gleichgesinnten Tauchern bietet, um es Menschen zu erleichtern, Erkundungen zu machen, sich weiterzubilden, und ihre Leidenschaft fürs Tauchen mit anderen zu teilen.

Aber der Mein PADI Club ist auch vollgepackt mit Vorteilen für PADI Mitglieder. Hier nur einige davon:

  • Ernte Provisionen für jeden neuen Taucher, den du für den My PADI Club gewinnst.
  • Stärke Kundenbeziehungen indem du den Weg deiner Kunden nachverfolgst und mit ihnen in Verbindung bleibst, wenn sie Tools, wie das Dive Logbuch, den Buddy Finder und die Go Dive! Alerts verwenden.
  • Umfangreiche Rabattedie My PADI Club-Tauchern angeboten werden, und es dir leichter machen, mehr Ausrüstung zu verkaufen, mehr Reparaturen und Wartungen zu buchen, und mehr Brevetierungen auszustellen.
  • Kostenlose Werbungindem du dir die My PADI Club-Plattform zu Nutze machst, um für Veranstaltungen zu werben, neue Kunden zu finden, und mehr Business zu generieren.
  • Personalisierte Go Dive! Alerts machen dich darauf aufmerksam, wenn es Zeit ist, wieder ins Wasser zu springen, so dass du nie eine Gelegenheit verpassen wirst, einen großartigen Tauchgang mit deinen Kunden zu teilen.
  • Freier Unbegrenzter Zugriff auf die My PADI Club-Plattform ist Teil deiner PADI Mitgliedschaft.

Um mehr darüber zu erfahren, wende dich an deinen PADI Regional Manager oder Training Consultant, und halte Ausschau nach weiteren Informationen über den My PADI Club.

The post Die Vorteile des My PADI Clubs für PADI Mitglieder appeared first on PADIProsEurope.

Marketingunterstützung von PADI

marketing-supportDas neue Jahr hat bereits begonnen und entweder du hast deine Mitgliedschaft bei PADI bereits erneuert (Vielen Herzlichen Dank), oder du bist dabei die 2017 Mitgliedschaft Gebühr zu bezahlen. Aber was bekommst du eigentlich von PADI wenn du deine Mitgliedschaft erneuert hast? Was für Marketingunterstützung von PADI bekommst du?

Dies ist eine gute Frage und du wirst weiter unten die Antwort zu der Frage bekommen.

Bitte denke daran, dass falls du nicht bis zum 31. Januar 2017 deine Mitgliedschaft bei PADI  erneuert hast, du keinen Zugriff auf die PADI Proseite mehr hast.

Wie kann dich PADI in Sachen Marketing unterstützen?

Die nächsten acht Punkte sollten dir aufzeigen wie dich PADI in Sachen Marketing unterstützen kann, so dass du dich um das wesentliche – deine Kundschaft – kümmern kannst.

alpha-divers-2Marketing Besuch oder Online Konsultation

Dein Regional Manager kann einen Besuch in deiner Tauchschule von unserer eMarketing Spezialistin organisieren. Während diesem 2 bis 3 stündigen Besuch wird deine Webseite auf Herz und Niere geprüft. Es werden dir Verbesserungsvorschläge aufgezeigt, so dass deine Webseite besser für dich arbeiten kann. Unsere Spezialistin wird es aber nicht nur bei einem Besuch lassen, sondern wird mit dir über einen längeren Zeitraum zusammen arbeiten.

Falls es nicht für einen Besuch reicht, können wir auch eine Online Konsultation vereinbaren. Das Resultat am Ende ist das gleiche.

13735723_1056550734419555_678261624877133597_oStore Wraps > Design

PADI hat ein sehr Professionelles Designs Department, welches deine Tauchschule, deine Schaufenster oder sogar dein Geschäftsauto aufpolieren kann.

 

Poster and Broschüren Support > Design

Genau wie beim Store Wrapping können wir je nach Wunsch auch Poster oder Broschüren für dich entwerfen.

Werbung auf Sozialen Medien

In den vergangenen Jahren haben wir sehr erfolgreich die Mitglieder mit Werbungen auf den Sozialen Medien unterstützt. Du hast die Möglichkeit, dass PADI in deinem Namen deine Werbung entweder auf Facebook oder auf Google unterstützt.

Überprüfen der Webseite

PADI arbeitet mit einer externen Firma zusammen, welche deine Webseite auseinander nimmt und dir am Schluss einen Rapport übermittelt bei dem du sehen kannst was du an deiner Webseite ändern musst damit sie besser für dich arbeitet.

fb-header-aarau-dive-factory-2017_signatureSocial Media Support & Artwork Assistance > Cover Photos etc.

Wir können für deine Tauchschule auch verschiedenste Cover Fotos oder Grafiken für die Sozialen Medien erstellen.

 

email-templateEmail Template Design & Unterstützung > mit oder ohne EVE

Unser Alltag besteht aus Email schreiben und Email lesen… PADI kann dir aufzeigen wie einfach es ist mit dem Programm Mailchimp in Zukunft zu arbeiten und wir können, je nach Wunsch, verschiedene Email Templates für dich kreieren.

 

 

Kampagne Unterstützungcanary-campaign

Selbstverständlich ist unser Marketing Team Weltweit 24/7 aktiv. Wir lancieren immer wieder neue Kampagnen auf den Sozialen Medien, auf unseren Blogs oder auch auf unserer Webseite. Das Ziel ist immer das gleiche; Wachstum – der Kunde muss wieder zurück in deine Tauchschule. PADI versucht den Kunden da zu finden wo er nach dir sucht – und wir versuchen den Kunden in die richtige Richtung zu leiten.

Unten findest du einen  Link für eine Kampagne auf den Kanarischen Inseln:

Wir streben an, unsere Marketingunterstützung in allen Regionen von PADI EMEA zu intensivieren.

Während es manchmal sein kann, dass wir aufgrund des hohen Arbeitsaufwandes nein sagen müssen, werden wir versuchen, unsere Kommunikation und Unterstützung der Mitgliedschaft zu erhöhen.

Wichtig – Wir sind nicht immer in der Lage sofort zu helfen, oder haben nicht die Ressourcen um die Anfrage zu diesem Zeitpunkt abzuschließen, aber wir werden uns bemühen und helfen wo wir können.

Bitte kontaktiere deinen PADI Regional Manager wenn du weitere Informationen möchtest betreffend der Marketingunterstützung von PADI.

The post Marketingunterstützung von PADI appeared first on PADIProsEurope.

Instructor Development Update Seminare

id

Wir möchten dich gerne über die Instructor Development Update Seminare die in 2017 stattfinden, informieren und dich recht herzlich dazu einladen.

Du erhälst die neuesten Informationen über PADI, wie unterrichte ich am besten Freiwasser Übungen, Bewertungs Training und einen Risk Management Workshop. Alle Teilnehmer erhalten ein „Special Gift” und Bewertungsmaterialien.

Solltest du PADI Course Director sein, zählt die Teilnahme für dein zweijähriges erforderliches Update. Für PADI Master Instruktoren und PADI IDC Staff Instruktoren, zählt die Teilnahme als “Credit” für einen geplannten CDTC.

Mehr Informationen und ein Anmeldeformular findest du hier. Für Fragen steht dir Kayleigh Relf <[email protected]> gerne zur Verfügung.

Du kannst an diesen Events nicht teilnehmen? Informationen zu einer “Online Version” werden in Kürze veröffentlicht!

The post Instructor Development Update Seminare appeared first on PADIProsEurope.

Frohe Weihnachten

weihnachten-neu

Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Zwischen Weihnachten und Silvester gelten die folgenden Öffnungszeiten für das PADI EMEA Regional Headquarter in Bristol.

26 Dezember – EMEA Office geschlossen

27 Dezember – EMEA Office geschlossen

28 Dezember – Telefon Service zwischen 08:15 und 17:30 (UK Zeit)

29 Dezember – Telefon Service zwischen 08:15 und 17:30 (UK Zeit)

30 Dezember – Telefon Service zwischen 08:15 und 16:00 (UK Zeit)

2 Januar 2017 – EMEA Office geschlossen

Ab dem 3 Januar 2017 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten zwischen 08:15 und 17:30 (UK Zeit).

The post Frohe Weihnachten appeared first on PADIProsEurope.

Der Neue My PADI Club™ – Startet im Jahr 2017

Ab 2017 wird der My PADI Club zu einem brandneuen Portal zur Unterwasserwelt, und zu einem vielseitigen Zuhause für die Tauchgemeinschaft. Er bietet Tools, kompetente Beratung und eine Gemeinschaft von gleichgesinnten Tauchern, um es Menschen zu erleichtern, Erkundungen zu machen, sich weiterzubilden, und ihre Leidenschaft fürs Tauchen mit anderen zu teilen.
Als digitale Plattform, die von jedem Gerät aus zugänglich ist, ermöglicht es der My PADI Club Tauchern auf allen Ebenen:

  • Unbegrenzt Tauchgänge einzuloggen, und ihre eCards zur Bestätigung ihrer Brevetierung anzuwenden.
  • Bei Fragen, die ‚Ask an Expert’-Anwendung zu benutzen.
  • Sich zu vernetzen, neue Freunde zu finden, und Teil der größten Tauchgemeinschaft der Welt zu werden.
  • Ihre nächste Unterwasser-Erkundung Dank Bewertungen und Berichten zu planen.
  • Sich die Vorteile von PADI eLearning® und Rabatte auf Tauchausrüstung zu Nutze zu machen.

Mache dir den My PADI Club zu Eigen. Für weitere Informationen, wende dich an deinen PADI Regional Manager oder Training Consultant, und lese über exklusive Vorteile für PADI Mitglieder in der Januar-Ausgabe des Surface Interval.

The post Der Neue My PADI Club™ – Startet im Jahr 2017 appeared first on PADIProsEurope.

Die Gefahr beim Reisen: Tiefe Venenthrombose

Eine manchmal lästige Realität ist, dass Reisen, und oft lange Reisezeiten erforderlich sind, um an einigen der weltweit einzigartigsten und interessanten Plätzen zu tauchen. Es ist oft schwierig, lange Reisen zu vermeiden, egal ob Taucher auf der Suche nach klarem Wasser oder warmem Wetter sind. Während deiner Reisen an entlegene Orte, stelle sicher, dass du und deine Mittaucher an ein reisebedingtes Gesundheitsrisiko denken – die tiefe Venenthrombose.

airplane_11002000935

Was ist tiefe Venenthrombose?

Tiefe Venenthrombose steht nicht im direkten Zusammenhang mit Tauchen, aber das Risiko erhöht sich deutlich durch lange Zeiträume der Unbeweglichkeit, wie auf langen Flügen an Tauchziele. Tiefe Venenthrombose entsteht, wenn sich in einer oder in mehreren tiefen Venen, oft in den Beinen, ein Blutgerinnsel bildet. Symptome sind Schwellungen und Schmerzen im Bein, Knöchel oder Fuß, sowie ein Wärmegefühl oder Verfärbung im betroffenen Bereich. Schwellungen und Verfärbungen, die im Bein beginnen, können dann auch auf Knöchel oder Fuß übergehen. Blutgerinnsel, die durch die tiefe Venenthrombose entstehen, können sich lösen und mit dem Blutfluss wandern, was möglicherweise lebensbedrohliche Folgen haben kann, wie Schlaganfall oder Lungenembolie.

Warum trifft  tiefe Venenthrombose auf?

Die meisten Vorfälle der tiefen Venenthrombose treten bei Personen mit bereits bestehenden Risikofaktoren auf, die über längere Zeit unbeweglich sind, wie zum Beispiel bei Flug-, Auto- oder Zugreisen, oder wenn jemand bettlägerig ist. Dies geschieht, weil Unbeweglichkeit den Blutfluss in den Venen verlangsamt, wodurch das Risiko einer Blutgerinnselbildung zunimmt. Zusätzlich kann der Druck auf die Wade, der zum Beispiel durch einen schlecht entworfenen Flugzeugsitz verursacht wird, eine Schädigung der Venenwand im Bein zur Folge haben, und die Wahrscheinlichkeit der Gerinnselbildung erhöhen.

Die tiefe Venenthrombose ist eine seltene Erkrankung – die Wahrscheinlichkeit für Flugreisende auf Flügen von acht oder mehr Stunden, liegt bei 0,3 – 0,5%. Jedoch kann sich das Risiko durch Alter, Fettleibigkeit und Östrogenzunahme erhöhen. Personen mit über- oder unterdurchschnittlicher Körpergröße, und Personen mit eingeschränkter Beweglichkeit, oder die vor kurzem eine Operation hinter sich hatten, haben ebenfalls ein erhöhtes Risiko der tiefen Venenthrombose.

Was kannst du tun, um dein Risiko einer tiefen Venenthrombose zu verringern?

Wenn du, oder jemand in deiner Gruppe, einem erhöhten Risiko der tiefen Venenthrombose ausgesetzt ist, unternehme vorsorgliche Schritte: trage Kompressions-Socken, gehe regelmäßig während eines Fluges umher, und mache Fuß- und Wadenübungen. Personen mit einem Risiko für tiefe Venenthrombose, sollten sicherstellen, dass sie vor dem Fliegen genug Flüssigkeit zu sich nehmen, und mit ihrem Arzt über die möglichen Vorteile von entzündungshemmenden Medikamenten sprechen.

Wenn du Symptome der tiefen Venenthrombose vermuten solltest, suche sofort qualifizierte, ärztliche Hilfe auf.

Weitere Informationen über Gesundheit und Tauchen findest du auf DAN.org/Health

h_dan_logoydsa

The post Die Gefahr beim Reisen: Tiefe Venenthrombose appeared first on PADIProsEurope.